Impressum

Sonntag, 31. Januar 2016

Favoriten im Januar

Hallo meine Lieben,

Heute habe ich meine Favoriten für den Monat Januar für euch! Diesen Monat habe ich wirklich super viel lieben gelernt und möchte euch diese Dinge natürlich nicht vorenthalten. Außerdem sind noch ein paar All Time Favoriten dabei, die ich euch natürlich schon gezeigt habe, aber die diesen Monat wieder nicht fehlen dürfen. 

Beginnen möchte ich mit der dekorativen Kosmetik. 

Da ich diesen Monat meinen Augenbrauenstift aufgebraucht habe und dieser aus dem Sortiment bei Catrice gegangen ist, habe ich natürlich eine Alternative gesucht. Ich wollte mir diesen Monat allerdings nichts Neues kaufen, weswegen ich erstmal bei meinen Lidschatten geguckt habe, welche Farbe passen könnte & matt ist. Und ich wurde fündig! Der Lidschatten "milk chocolate" aus der Too Faced Cocolate Bar Palette passt perfekt und seitdem trage ich die Farbe nur noch auf meinen Augenbrauen. Ich finde es immer super, wenn man sich mit schon gekauften Produkten aushelfen kann und man nicht wieder Geld ausgeben muss (momentan bin ich total der Geiz Kragen :D Immer am Anfang eines Jahres :D ). 

Das wohl größte Thema diesen Monat waren bei mir meine Lippen und ich habe ein paar Produkte, die ich euch empfehlen kann: Kiko Creamy Colour Lipliner 313, Mac Lippenstift Eugenie (generell sehr dunkle Lilatöne!), Laura Mercier Lippenstift in der Farbe 'Spiced Rose' und noch der Tint&Oil Lippenpflegegloss von essence aus der "Winter? Wonderful!" Limited Edition (noch reduziert erhältlich!). 

Dann habe ich eine ganz große Liebe secondhand gekauft. Wie ihr vielleicht wisst, liebe ich die Max Factor Face Finity Foundation in der Farbe Light Ivory. Eine Freundin wollte sie nicht mehr haben und bevor sonst etwas mit ihr passiert, habe ich sie wieder bei mir aufgenommen (obwohl ich genügend andere Teint Produkte noch rumfliegen habe, jajaja ich weiß :D ). 

Noch ein paar Favoriten von mir wären: 
- Mac Eyeshadow Boom Boom Room (war limiert, es gibt aber einen ähnlichen von Urban Decay)
- Anna Sui Blush in der Farbe 303
- essence Eyeshadow Rosy Happiness
- TheBalm Cindy Lou Manizer
- Essie Nagellack Cozy In Cashmere (limitiert)
- RealTechniques Contoure Brush 301
- Victoria's Secret Bodyspray Coconut Passion


Kommen wir nun zu den Pflegeprodukten, die ich diesen Monat geliebt habe. 

Ein paar Produkte habe ich in meine Favoriten genommen, weil sie - klar - eine gute Pflegewirkung haben, ich aber besonders auf den Geruch angesprochen wurde:
- Balea Creme Seife Papaya & Buttermilch
- Herbal Essences "Repair My Hair" Shampoo
- Bebe Young Care Waldbeer Smoothie Bodylotion

Ansonsten habe ich diesen Monat die Sebamed 5% Urea Handcreme lieben gelernt. So ein toller Pflegeeffekt und ein schöner angenehmer Geruch. Pflegt übrigens auch meine Füße gut (ja, ich benutzte auch Handcreme für die Füße abends :D ). 

Die Schoko Maske habe ich mir lange nicht mehr gekauft und dann in den Tiefen meines Schrankes gefunden. War schon immer ein Favorit von mir!

Ein ganz großer Favorit war der Body Conditioner "Christingle" (limitiert) von Lush. Super Pflegewirkung, tolles Hautgefühl und vor allem es erfrischt einen so unheimlich gut durch den Minze-Geruch. Ich habe mich diesen Monat wirklich unheimlich auf das Duschen gefreut, da dieser Body Coditioner immer auf mich gewartet hat. 

Ganz neu für mich entdeckt habe ich die Glasnagelfeile. Früher fand ich das Geräusch und den Gedanken meine Nägel über Glas zu reiben ganz ganz fürchterlich. Als ich mir dann aber die Nägel von eckig auf spitz feilen wollte, hat es mit einer normalen Nagelfeile nicht wirklich gut funktioniert und dann habe ich die Glasnagelfeile von meinem Freund verwendet und schwupps ging alles ganz schnell und unkompliziert. Meine nächste Anschaffung wird also meine eigene Glasnagelfeile werden.

Samstag, 30. Januar 2016

Aufgebraucht im Januar

Hallo meine Lieben,

Und schon ist wieder ein ganzer Monat im Jahr 2016 vorbei. Ich muss sagen, dass ich diesen Monat bewusster wahrgenommen habe, als alle anderen Monate. Ich hatte im Studium relativ wenig zu tun und auch privat stand nicht mega viel an, sodass ich mir Zeit für mich hatte. Auch muss ich diesen Monat zugeben, dass ich viel viel weniger Beauty Kram gekauft habe als sonst und ich damit wirklich sehr zufrieden bin (mehr aufbrauchen als ständig neu kaufen steht dieses Jahr auf dem Plan). Diesen Monat habe ich im Vergleich zu den letzten Monaten wenig Pflegeprodukte platt gemacht, was einfach daran liegt, dass ich momentan mit meinen Pflegeprodukten unheimlich zufrieden bin und sie eher ungern aufbrauche bzw. sie nicht manchmal etwas unnötiger verschwende. Dafür habe ich aber Anfang Januar alle Schminkprodukte, die fast leer waren, zusammengekratzt und mir diese aktiver vorgenommen und tatsächlich einige von ihnen aufgebraucht! Anfangen möchte ich jedoch mit den Flop Produkten unter den Pflegeprodukten und mein großer Aufbraucherfolg kommt dann zum Schluss.


Nicht so begeistert war ich von dem Kueshi Pure&Clean Mizellenwasser. Ich muss gestehen, dass ich es gar nicht benutzt habe, denn es schwommen irgendwelches Zeugs in der Flasche rum, was vor 1 Monat dort noch nicht war. Als ich es jedoch mal ausprobieren wollte, hat mich fast der Schlag getroffen. Ich habe es dann weggekippt, da mir das zu kritisch war (obwohl das Produkt kein halbes Jahr in meinem Schrank stand). 

Diesen Monat haben mich auch zwei Haarkuren nicht wirklich überzeugt. Einmal die Pfirsichblüte Haarkur von Swiss O Par und eine kleine Probe von einer The Body Shop Haarkur. Meine Haaren haben sich hinterher nicht wirklich gepflegt und weich angefühlt, weswegen sie für mich ein Flop waren. 

Auch ein Flop war die ebelin Nagelfeile (diese weiße mit den rosa Punkten). Ging nach 5x benutzen schließlich kaputt. 

Mein letztes Flop waren die Hollywood Bleaching Weiss Tinkturen von Peal Weiss. Der Effekt war zwar gut, aber die Haltbarkeit würde ich nur auf eine Woche schätzen. 

Gut fand ich diese Produkte und würde sie euch auch empfehlen (kein absolutes Flop dabei!):
1. Garnier Olia Haarfärbung 9.0 Hellblond
2. Dresdner Essenz Pflegebad Kokosmilch/Ylang Ylang
3. Garnier Wahre Schätze Olive Shampoo
4. Isana Vaseline
5. Dior Nagelhaut Creme
6. Salthouse Totes Meer Premium Maske Repair
7. Swiss O Par Pferdemark Haarkur
8. Cathrine Peeling Brause für die Hände
9. Aveo Urea Maske
10. Garnier Mizellenreinigungstücher


Und meinen großen Erfolg seht ihr hier! Ich habe tatsächlich 2 Highlighter, 2 Blushes, 1 Lippenpflege (die andere habe ich nur aussortiert, aber nicht aufgebraucht), 1 Lipliner, 1 Augenbrauenstift, 1 Lipcream und einen Eyeshadow aufgebraucht. 

Zu den zwei Highlightern: beide (einmal p2, einmal essence) waren beide in einer Limited Edition und können leider nicht mehr erworben werden. Jedoch habe ich für mich gemerkt, dass ich mit cremigen Highlightern nicht klar komme und lieber Puderprodukte verwende. 

Zu den Blushes: Einer war von Kiko und einer von Mac. Beide waren auch wieder aus einer Limited Edition. Der von Kiko ist mir leider komplett aufgebrochen und zerbröselt...keine Ahnung, wie das passieren konnte. Der von Mac ist ganz normal leer gegangen und ich freue mich schon tierisch darauf, wenn ich mal "Back To Mac" machen kann.

Lipliner & Augenbrauenstift: Beide sind mir persönlich schon zu klein. Ich mag es nicht, wenn ich den Stift nicht mehr anständig halten kann, weswegen die Produkte für mich schon leer sind. Der Augenbrauenstift ist von Catrice und geht jetzt leider aus dem Sortiment. Der Lipliner ist von Maybelline und in der Farbe 132 Sweet Pink. Den kann ich euch wirklich nur empfehlen.

Der Lidschatten war aus der LCN Tinkerbell Limited Edition und ist auch nicht mehr erhältlich. 

Lippenpflege: Einmal die Lollipops Delicieuse Lippenpflege und der EOS LippenpflegeSTIFT! Die Lippenpflege von Lollipops habe ich wirklich gesuchtet! Ich habe sie abgöttisch geliebt. Es gibt sie noch zu kaufen. Den EOS Stift habe ich aussortiert, da ich von EOS Produkten unheimlichen Ausschlag bekomme und ich mir das einfach nicht antun möchte. 

Und das wars mit meinen aufgebrauchten Produkten im Januar 2016! :)

Freitag, 29. Januar 2016

Catrice Viennart Blush - Swatch & Review

Hallo ihr Lieben,

Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, konnte ich mal wieder etwas Secondhand aus einer vergangenen Limited Edition ergattern! Es handelt sich um den Catrice Viennart Blush (LE) in der Farbe 01 Floral OrnARTment .

Ich finde den Blush wirklich unheimlich schön. Die helle, sowie die dunklere Nuance sind beide meiner Meinung nach gut pigmentiert und alltagstauglich, da keiner einen zu krassen Pinkstich enthält. Der Auftrag ist super leicht und die Farbe lässt sich toll verblenden und zu schönen Apfelbäckchen einarbeiten. 

Für mich wirklich ein absolut schöner Blush!


Donnerstag, 28. Januar 2016

Anna Sui Blush 303 - Swatch & Review

Hallo meine Lieben,

Heute habe ich eine Review zu dem Anna Sui Blush 303 für euch! Ich habe ihn für um die 38€ auf Beautybay bestellt.


Ich finde die Farbe wirklich unheimlich dezent und durch den blauen Ton in der Mitte sehr sehr kühl, was aber perfekt für helle Hauttypen (wie mich) ist. Er enthält Glitzerpartikel. Erstaunlich war, dass es der erste Blush ist, der bei mir wirklich den ganzen Tag sichtbar war! Ich hatte ihn morgens um 10 Uhr aufgetragen und abends um 21 Uhr wurde ich auf meinen "wunderschönen" Blush angesprochen. Dafür gibt es für den Blush einen dicken Daumen nach oben! Perfekt!

Mittwoch, 27. Januar 2016

Gerard Cosmetics Lippenstift in Farbe 'Buttercup' - Swatch & Review

Hallo meine Lieben,

Heute habe ich eine kleine Review zu dem Gerard Cosmetics Lippenstift in der Farbe 'Buttercup' für euch. Die Gerard Cosmetics Lippenstifte kosten um die 20€ und ihr könnt sie zum Beispiel bei Beautybay bestellen.


Da um diese Lippenstifte ein unheimlicher Hype entstanden ist und sie so gut sein sollen wie ihre Verpackungszwillinge (abgesehen mal von der goldenen statt der schwarzen Verpackung) von Mac, dachte ich mir, dass ich auch mal einen testen muss. Und ich muss sagen, dass ich ihn ganz okay finde, er mich aber nicht ganz überzeugt hat. Der Auftrag ist leicht, jedoch rutscht er direkt in meine Lippenfältchen, sodass ich auf jeden Fall nochmal mit dem Finger drübertupfen muss, damit er nicht fleckig wird und das finde ich für den Preis nicht angemessen (passiert mir aber auch oft bei nudefarbenen Mac Lippenstiften). Die Farbe Buttercup ist ein schönes rosanes Nude mit wenig Braunanteil. Die Farbe hält bei mir maximal 3 Stunden, dann muss ich sie nachziehen. 

Alles in allem ist es eigentlich hauptsächlich das Design, was mich überzeugt. Ich muss sagen, dass es mich hauptsächlich nervt, dass er sich nicht gleichmäßig auftragen lässt, ohne dass ich die Finger benutzen muss und das geht für mich einfach gar nicht für einen Lippenstift, der 20€ kostet. Ich bin kein großer Fan der Marke geworden.

Dienstag, 26. Januar 2016

HelloBody - Coco Glow Peeling (prsample)

Hallo meine Lieben,

Vor ein paar Tagen erreichte mich ein Päckchen von HelloBody und ich darf das Coco Glow Peeling testen. 

Vielen lieben Dank dafür!

Hier ist ein Link zum Shop: https://www.hellobody.de/

Das verspricht das Produkt:
"Unser Coco Glow Body Scrub hat es auf Deine trockene Haut, nervige Rötungen und Hautunreinheiten abgesehen. Durch die einzigartige Zusammensetzung von Kaffee, Kokosöl, Avocadoöl, Mandelöl, Rohrzucker und Solesalz erreicht es sowohl einen gründlichen Peeling-Effekt als auch eine gleichzeitige Hydration der Haut. Obendrein riecht diese Wunderwaffe auch noch himmlisch.


CoCo Glow sollte ein bis zweimal pro Woche angewendet werden und hält bei dieser Nutzungsfrequenz bis zu drei Monate."



Erstmal finde ich es gut, dass das Peeling an sich sehr hart ist (also ein grobes Peeling!) und man dadurch richtige Stücke aus der Verpackung nehmen kann und somit der Auftrag um einiges erleichtert wird. Was mir direkt aufgefallen ist, ist der starke Geruch nach Kaffee (den ich übrigens sehr sehr liebe, obwohl ich Kaffee selber eigentlich nicht trinke!). Da stellt sich einem natürlich die Frage, wieso das Peeling "Coco Glow" heißt, wenn man von der Kokosnuss überhaupt nichts riecht? Vielleicht hätte man es anders nennen sollen. Die Pflegewirkung ist allerdings super, die Haut fühlt sich unheimlich weich an und hinterher verspüre ich bis zu 2 Stunden eine unheimliche Wärme, was bei diesem blöden Wetter wirklich toll ist. Meine Haut brennt außerdem überhaupt nicht bei oder nach der Anwendung, was ich sonst immer bei dieser Art von Peelings habe - ein großer Pluspunkt.

Also ich bin wirklich absolut Begeistert von dem Produkt und kann es nur empfehlen.

Montag, 25. Januar 2016

Beauty Haul - dm, Kiko & Secondhand

Hallo meine Lieben,

Heute habe ich noch einen Beauty Haul für euch! Und zwar war ich kurz bei dm, habe mir die Madame mit dem Zoeva Pinsel gekauft, war noch bei Kiko und habe ein paar aussortierte Produkte von einer Freundin gekauft :) Und all das möchte ich euch heute zeigen.


Balea Creme Seife Papaya & Buttermilch = 0,65€


Vor einiger Zeit gab es auch wieder einen kleinen Zeitschriften Hype und zwar gab es einen gratis Zoeva Pinsel in der Madame Zeitschrift. Natürlich musste ich da für 6€ zuschlagen.


Bei Kiko habe ich mir diese zwei Schätzchen mitgenommen:
1. Kiko Creamy Colour Lipliner in der Farbe 313 = 5,90€
2. Kiko Long Lasting Colour Lip Marker in der Farbe 107 = 3,40€ (Sale)

Secondhand habe ich gekauft:


(der Swatch ist ganz links - der Rest war nur für meinen Vergleich)

Alle Sachen habe ich zusammen für 15€ bekommen.

Sonntag, 24. Januar 2016

Beauty Haul - Beautybay & Rossmann

Hallo meine Lieben,

Heute habe ich einen kleinen Beauty Haul für euch! Und zwar habe ich mit einer Freundin vor einiger Zeit (der Versand hat leider sehr sehr lange gedauert) bei Beautybay bestellt und diesen Einkauf möchte ich euch heute zeigen. Außerdem habe ich noch etwas kleines gratis bei Rossmann bekommen, was ich euch natürlich auch noch zeigen möchte. 





1. Anna Sui Blush in der Farbe 303 = ca. 35€
2. Anna Sui Lippenstift in der Farbe 700 = ca. 28€
3. Gerard Cosmetics Lippenstift in der Farbe Buttercup = ca. 20€
4. Nails Inc Nagellack in der Farbe Primrose Hill Lane = ca. 20€

Bei Rossmann gab es den Wellness & Beauty Handbalsam Kirschblüte und Rosen-Extrakt gratis:

Samstag, 23. Januar 2016

Kiko Creamy Color Lipliner in der Farbe 313

Hallo meine Lieben,

Heute möchte ich euch den neuen Kiko Creamy Color Lipliner in der Farbe 313 vorstellen. 

Preis: 5,90€ (wirklich happing für einen Lipliner meiner Meinung nach)


Jedoch finde ich den Preis im Endeffekt doch gerechtfertigt, da ich noch keinen vergleichbaren Lipliner hatte. Er ist unheimlich cremig, lässt sich super auftragen und hält vor allem extrem lange. Ich habe wirklich einiges versucht, um den Swatch von meinen Händen zu bekommen und egal was ich gemacht habe, ein Stain blieb immer zurück! So verhält er sich auch auf den Lippen. 

Wirklich ein tolles Produkt!

Freitag, 22. Januar 2016

Review: Boulevard Lippenstift (rosa/pink)

Hallo meine Lieben,

Ich glaube jeder kennt die "billig" Marke Boulevard oder? Heute soll es sich vor allem um den rosa/pinken (eher Barbie-Rosa) Lippenstift drehen.

Preis: leider unbekannt, da ich ihn aus einem Boulevard Schminkkoffer habe


Ich muss sagen, dass ich wirklich überrascht war von der Pigmentierung, sowie von dem Auftrag des Lippenstifts. Das Gefühl ist wirklich sehr angenehm und der Geruch ist auch nicht so schrecklich, wie vermutet. Allerdings lässt die Verpackung zu wünschen übrig: sie knarrt, verkratzt unheimlich schnell und schließt nicht mehr richtig. 

Im Allgemeinen weiß ich nicht, was ich von den Produkten von Boulevard sagen soll. Zum Einen sind die Produkte an sich wirklich gut, aber die Verpackung zieht alles ins Negative. Ich bleibe unentschlossen.

Donnerstag, 21. Januar 2016

Review: Catherine Peeling Brause

Hallo meine Lieben,

Vor einiger Zeit hatte ich mir die Catherine Peeling Brause für die Hände auf Amazon bestellt gehabt. Heute gibt es nun endlich mal eine Review dazu!



Ich bin absolut begeistert von dem Produkt! Man schäumt es mit einem Waschgel oder neutraler Seife in den Händen auf und peelt die Hände solange, bis sich die Brause von selbst aufgelöst hat. Danach wäscht man sich die Hände und das Gefühl hinterher ist der Hammer! Bereits bei der Anwendung habe ich extreme Gänsehaut bekommen, weil es einfach unheimlich gut getan hat sich die Hände mal selbst zu peelen bzw. zu massieren. Die Hände sind hinterher unheimlich weich und ich habe das Gefühl, dass jede Unebenheit verschwunden ist. Hinterher sollte man aber dennoch drauf achten, dass man sich die Hände eincremt. Der einzige "negative" Punkt ist der Geruch. Ich dachte ja, dass die Peeling Brause nach Waldmeister oder so riecht, allerdings riecht sie nach nichts. 

Ich kann sie euch wirklich nur ans Herz legen!

Mittwoch, 20. Januar 2016

Review: Beter Minnie Make-Up Foundation

Hallo meine Lieben,

Als ich letztes Jahr in Spanien war, habe ich die Marke "beter" entdeckt und musste die süße Minnie Make-up Foundation mitnehmen. Gekostet hat sie 1,90€, was wirklich unfassbar ist. Ich habe sie in der Farbe "Nude". 


Ich würde sagen die Deckkraft ist leicht bis mittel, jedoch kann man sie absolut nicht schichten! Also wirklich absolut nicht, da sonst dreckige Ränder entstehen und Leute einen wirklich drauf ansprechen, ob man Dreck im Gesicht hätte. Dies passiert leider auch, wenn man zu pigmentierten Blush oder Bronzer verwendet. Die Haltbarkeit der Foundation ist okay, aber ich würde nicht sagen, dass sie den ganzen Tag hält. Insgesamt finde ich sie für 1,90€ jedoch wirklich in Ordnung, wenn man gelernt hat sie richtig anzuwenden.

Dienstag, 19. Januar 2016

L'Oreal Collection Exclusive by Freida - Freida's Nude

Hallo meine Lieben,

Heute möchte ich euch Freida's Nude aus der L'Oreal Collection Exclusive by Freida vorstellen. Ich wollte schon lange einen Lippenstift aus der Collection Exclusive Reihe haben, konnte mich aber nie für einen entscheiden. Nun ist es 'Freida's Nude' geworden. 

Prei: 9,95€ (erhältlich noch bei Amazon)


Die Farbe ist wirklich super sheer, wie ihr vielleicht auf dem Foto sehen könnt. Ich finde das jedoch nicht so schlimm, da es sich ja um eine nude Farbe handeln soll ("lips but better"). Ich finde den Geruch von dem Lippenstift sehr angenehm, fast schon etwas fruchtig. Der Auftrag ist super geschmeidig und er hinterlässt keinerlei Flecken oder rutscht in die Fältchen. Die Haltbarkeit ist auch okay. 

Ich bin auf jeden Fall begeistert von dem Lippenstift und möchte ihn nicht mehr missen.

Montag, 18. Januar 2016

essence Vintage District Blush - Swatch & Review

Hallo meine Lieben,

Ich glaube, dass ist DAS Schmuckstück in meiner Blush Sammlung: der essence Vintage District Blush. Ich weiß, es gibt ihn nicht mehr und er war limitiert, aber auch ich habe ihn secondhand bekommen und vielleicht könnt ihr ihn auch noch irgendwo ergattern, wenn ihr ihn nicht besitzt.

Normalerweise hat er noch ein Overspray, aber das ist bei mir schon verschwunden, da ich Blushes schließlich kaufe, um sie zu benutzten!


Die Pigmentierung dieses Blushes ist wirklich unfassbar gut. Er zaubert einen schönen leicht orangenen Ton auf meine Wangen und sieht dabei unheimlich alltagstauglich und dezent aus. Für mich einer der schönsten und genau-richtig-pigmentierten essence Blushes. 

Auf jeden Fall eine secondhand Kaufempfehlung!

Sonntag, 17. Januar 2016

Update: Meine Kiko Palette

Hallo meine Lieben,

Nach langer Zeit möchte ich euch endlich mal ein Update zu meiner Kiko Click Palette geben. Wie ihr vielleicht wisst, habe ich eine 4er Click Palette, wo man die Farben der Palette einzeln kaufen und sich somit eine eigene individuelle Palette zusammen stellen kann. Früher sah meine Click Palette so aus: ein matter Hautfarbeton, ein rosaner, glitzernder Ton, ein braun-goldener Ton (auch glitzernd) und ein blauer, glitzernder Ton. Von dem Rosanen und dem Blauen habe ich mich verabschiedet und sie auf ebay Kleinanzeigen verkauft. Nun mussten natürlich 2 neue Töne her und deshalb gibt es heute mein kleines Update. 

Zu den Farben: Kiko Farben sind alle super pigmentiert, lassen sich toll auftragen und bröckeln nicht. Die einzelnen Farben kosten jeweils 1,90€. 

Meine Palette besteht jetzt aus folgenden Farben (oben links bis unten rechts):
203 (meine Grundfarbe, wenn ich den Pinsel anfeuchte, kann ich sie auch als Base benutzen)
256
402
291


Samstag, 16. Januar 2016

TheBalm Cindy Lou Manizer Highlighter - Swatch & Review

Hallo meine Lieben,

Nachdem jeder (absolut jeder!) über den Mary Lou Manizer Highlighter von TheBalm gesprochen hat, habe ich mich natürlich auch sehr für das Produkt interessiert. Jedoch habe ich mich entschlossen den Cindy Lou Manizer zu kaufen, da ich über diesen relativ wenig bis gar nichts gehört habe. 

Preis: über 20€


Der Schimmer des Highighters ist wirklich unheimlich schön und wirklich das Highlight (:D) im Gesicht. Ich finde den Auftrag wirklich super schön leicht und die Haltbarkeit ist auch super gut. Der Preis ist also absolut gerechtfertigt und ich kann ihn euch nur ans Herz legen.

Freitag, 15. Januar 2016

PREVIEW: Rival de Loop Young "Petite France" Limited Edition

Hallo meine Lieben,

Heute möchte ich euch die kommende Rival de Loop Young "Petite France" Limited Edition vorstellen.

Es gibt sie ab sofort zu kaufen.

Wie findet ihr sie?

Da ich leider die Pressemitteilung nicht mehr habe, habe ich nur ein Bild von dem Aufsteller für euch.


Donnerstag, 14. Januar 2016

Review: Lush Christingle Body Conditioner

Hallo meine Lieben,

Ich habe zu Weihnachten den 'Christingle' Body Conditioner von Lush bekommen und dachte ich schreibe euch mal eine kleine Review dazu.

Preis: 37€!



Christingle riecht wirklich super extrem nach Minze und erfrischt einen direkt beim Auftragen. Ich habe es mir damals gewünscht, weil drauf stand, dass es 'kribbelt'. Leider kribbelt es überhaupt nicht. Dennoch finde ich das Produkt sehr gut. Es ist quasi eine In-Dusch Bodylotion. Also man wäscht seinen Körper ganz normal und cremt ihn dann mit dem Conditioner ein. Danach abspülen und voila! man muss sich hinterher nicht mehr eincremen. Die Pflegewirkung ist wirklich super.

Jedoch spricht der Preis wirklich sehr gegen das Produkt. Auch hat mein Freund davon Ausschlag bekommen, da es Alkohol enthält. 

Mittwoch, 13. Januar 2016

NEWS: neue Balea Haarstyling Produkte

Hallo meine Lieben,

Heute habe ich noch ein paar dm Neuheiten für euch!

Gefällt euch etwas davon?

Wie immer: Alle Texte und Bilder sind von dm.


Balea Anti-Frizz Volumen-Spray

Aufpolsterung und Schutz! Entdecke den pflegenden Schutz vor Frizz und fliegendem Haar. Damit dein Look immer voller Volumen bleibt. Für alle, die statt wilder Haare wilde Partys bevorzugen.

Idealer Schutz vor Frizz und fliegendem Haar.
Für mehr Fülle und Pracht.
Mit festigender Wirkung.
Aktivierung durch die Wärme des Föhns.
Mit UV-Filter und pflegendem Panthenol.
Vegan.

200 ml: 2,45 €
Balea Tagelang Glatt-Spray

Geradlinige Looks für Haare, die nicht anders können, als perfekt anzuliegen. Für tagelang glattes Haar – bis zur nächsten Wäsche. Bleib du, bleib straight.

Für einzigartige Sleek-Looks.
Die Hitze aktiviert einen glättenden Film.
Collagen-Pflegekomplex stärkt und schützt die Haarfasern.
Nicht vegan.

200 ml: 2,45 €

Balea Windresistenter Haarlack

Sturmsicher fixierte Haare! So sitzt dein Styling jederzeit sicher wie ein Fels in der Brandung. Für einen Look, der allzeit strammsteht!

Für windresistenten Halt.
Sprüht mikrofein.
Zum Fixieren fertiger Stylings.
Mit UV-Filter und Provitamin B5.

Vegan.


300 ml: 1,55 €
Balea Zauberhaftes Haarparfüm

Die duftende Haarerfrischung im Handtaschenformat für zwischendurch.

Neutralisiert schlechte Gerüche.
Innovative Rezeptur mit Frische-Effekt.
Blumiges Dufterlebnis auf Knopfdruck.
Vegan.

100 ml: 2,95 €

Balea Voluminöses Haarspray

Atemberaubendes Volumen für deine Haare mit Memory-Effekt: damit deine Frisur immer wieder in die fixierte Pracht zurückfällt. Für Stylings mit pompösem Effekt.

Für perfektes Volumen.
Mit Glanz-Effekt.
Flexibler, dauerhafter Halt mit Memory Effekt – das
Haar fällt immer wieder in die fixierte Form zurück.
Verführerischer Vanille-Duft.
Mit UV-Filter und Provitamin B5.
Vegan.

300 ml: 1,55 €

Balea Hitzeschutz-Spray

Der zuverlässige Schutz vor dem Hitzeschlag für deine Haare. Besonders empfohlen für heiße Stylings – weder Föhn noch Glätteisen oder Lockenstab können deinem Haar etwas anhaben!

Schützt vor Austrocknung und Hitzeschäden.
Für geschmeidiges, glänzendes Haar.
Hitzeschutz bis 220°C.
Vegan.

200 ml: 1,95 €
Balea definierende Lockenlotion

Keine Chance für glanzlose Styles und Frizz. Für Stylings mit Power-Locken und einem natürlichen,
gesund glänzenden Look. Mit der speziell abgestimmten Formel behältst du immer die Kontrolle über deine Locken.

Definierte Locken ohne Frizz.
Verleiht dem Haar einen seidigen Glanz.
Verwandelt krause und widerspenstige Haare in seidige, definierte Locken mit neuer Sprungkraft.
Vegan.

100 ml: 1,95 €

Balea Locken-Mousse

Das Lockmittel für betörende Locken mit perfektem Volumen und atemberaubender Sprungkraft. Für einen ultrasexy Auftritt mit verlockenden Haaren.

Für perfekte Locken und Volumen.
Verleiht dem Haar natürlichen Glanz.
Verbesserte Kämmbarkeit.
Verführerischer Vanille-Duft.
Mit UV-Filter und Provitamin B5.
Vegan.

250 ml: 1,55 €
Balea Beach-Style Matt-Paste

Hol dir deinen Beach-Style! Egal ob Struktur pur oder fein und glatt, kreiere deine matte Matte und du beeindruckst alle. Für einen zerzausten Look.

Gibt dem Haar ein mattes Finish.
Leicht auswaschbar.
Nicht vegan.

150 ml: 1,95 €

Balea Quick-Dry Föhn-Spray

Schnelleres Föhnen und leichteres Kämmen. Weniger Styling-Stress für deine Haare. Und für dich! So kommst du schneller zum perfekten Styling und bist in kürzester Zeit ausgehfertig.

Beschleunigt die Trockenzeit beim Föhnen.
Leichte Kämmbarkeit.
Mit pflegendem Panthenol.
Spendet leichten Glanz und angenehme Griffigkeit.
Vegan.

200 ml: 2,95 €

Balea Partyresistenter Stylingkleber

Betonhart fixierte Haare. Für ein extra langanhaltendes Styling, das dich selbst durch endlose Partynächte trägt.

Für bahnbrechende Stylings.
Betonharte Spikes für den stacheligen Igel-Look.
Wasserfest.
Mit pflegendem Panthenol.
Nicht vegan.

150 ml: 1,55 €

Balea Spray-On Trockenshampoo

Griffigkeit und Volumen. Die blitzschnelle Trockenwäsche für zwischendurch. In Sekunden werden
deine Haare wieder frisch, erhalten neue Griffigkeit und voluminöse Fülle. Für ein gepflegtes Aussehen,
wenn du wieder on tour bist! Spray on – rock on!

Frisches Haar ohne Waschen – in Sekunden.
Effektiv bei fettenden Haaransätzen.
Verführerischer Vanille-Duft.
Leicht auszubürsten.
Vegan.

200 ml: 2,45 €

Balea Volumen Puder

Das perfekte Finish für deinen voluminösen Look. Für sofort sichtbaren, langanhaltenden und extrastarken Halt mit besonderem Format! So drehst du Volumen auf, ohne laut zu sein.

Für perfektes Volumen und extra-starken Halt.
Ohne das Haar zu beschweren.
Verführerischer Vanille-Duft.
Keine sichtbaren Rückstände im Haar.
Vegan.

10 g: 1,95 €

Balea Ungebremster Xtreme-Styler

Blitzschnelles und sicheres Styling. Für rasante Looks, die immer xtreme-cool sind – damit du immer auf der Überholspur bleibst!

Trocknet schnell.
Multidimensionaler Halt.
Lässt sich gut ausbürsten
Feuchtigkeitsspendend.
Vegan.

100 ml: 1,55 €

Dienstag, 12. Januar 2016

essence Eyeshadow 'rosy happiness' - Swatch & Review

Hallo meine Lieben,

Heute möchte ich euch meinen geliebten Lidschatten 'rosy happiness' von essence vorstellen.

Preis: 1,55€



Ich liebe einfach diese Farbe! Es ist ein leichter roséfarbener Schimmer, der perfekt zu jedem nudigen Augen Make-Up passt. Ich verwende ihn gerne als Grundton und ab und zu als Hauptton auf meinem beweglichen Augenlid. Die Konsistenz ist super, die Pigmentierung ist okay, könnte aber besser sein. 

Es ist wirklich ein Ton, den ihr euch auf jeden Fall mal beim nächsten Drogerie Besuch ansehen müsst!

Montag, 11. Januar 2016

Review: Garnier Miracle Wakeup Cream

Hallo meine Lieben,

Vor ein paar Tagen habe ich die Garnier Miracle Wake Up Cream Anti-Aging von Rossmann zugeschickt bekommen. Das Produkt wandert also direkt an meine Mutter, da ich Anti-Aging Produkte nicht brauche. Und natürlich hat sie es fleißig für euch getestet!

Preis: 9,95€


Erstmal muss man sagen, dass das Tiegelchen genau unseren Geschmack getroffen hat. Pink lieben wir einfach! Nach der Anwendung wirkte die Haut wirklich glatter und meine Mutter hat nicht schlecht auf das Produkt reagiert. Jedoch braucht man etwas mehr Produkt, damit man eine Wirkung erkennen kann, daher ist es auch nicht wirklich ergiebig. Duft war okay (floraler Duft, könnte einige stören!), aber nichts besonderes. 

Kaufempfehlung? Ja, wenn einem der Preis nichts ausmacht.

Sonntag, 10. Januar 2016

essence Liquid Lipstick 'almost real' - Swatch & Review

Hallo meine Lieben,

Heute gibt es eine Review zu dem essence Liquid Lipstick  'almost real'. Besonders gehypt wurde dieser flüssige Lippenstift von funnypilgrim auf Youtube, vielleicht kennt ihr sie ja :) 

Preis: ca. 3€

Ich muss direkt sagen, dass ich die essence Liquid Lipsticks besser finde als die von Catrice, die zeitgleich erschienen sind. Jedoch trage ich auch den essence Liquid Lipstick ungern alleine auf meinen Lippen, da er nicht vollständig abdeckt.
Daher ist meine liebste Lippenkombination die Astor Lipbutter in der Farbe 'Elegant Nude' zusammen mit dem essence Liquid Lipstick 'almost real'. Zusammen sind sie ein unschlagbares paar, denn der essence Liquid Lipstick isst sich sehr schnell auf, aber dann sind am Ende die Lippen nicht komplett nackt, sondern man hat noch die Astor Lipbutter drauf. Auch finde ich die Kombination sehr schön für Ombre Lips.

Aber kommen wir nun wieder zu dem Liquid Lipstick: Die Haltbarkeit ist schlecht, hält effektiv vielleicht eine halbe Stunde. Jedoch ist der Auftrag, sowie die Konsistenz wirklich gut und ich finde er riecht darüber hinaus echt gut nach Schokolade, weswegen er wahrscheinlich auch nicht so gut hält. 

Ich bin mir wirklich unsicher, ob ich eine Kaufempfehlung aussprechen sollte. Klar, er war in meinen Favoriten und ich benutzte ihn wirklich gerne, aber ich denke, wenn ich ihn nicht in einer Box gehabt hätte, hätte ich ihn mir nicht gekauft, grade weil ich kein Fan von klebrigen Lippenprodukten bin.