Impressum

Montag, 31. Oktober 2016

Oktober Favoriten

Hallo meine Lieben,

Etwas später als gewöhnlich möchte ich euch doch noch heute meine Oktober Favoriten zeigen. Leider konnte ich mich in diesem Monat überhaupt nicht für Makeup begeistern, weswegen ich euch für diesen Monat nur Pflegefavoriten und einen Duft zeigen kann :)


Die treaclemoon Handcremes liebe ich immer noch so sehr, wie im September! Die Pflegewirkung ist toll und der Duft ist absolut bombastisch. Für mich die besten Handcremes, die ich jemals getestet habe. 

Das Duschgel "Sunny Mango" habe ich erneut für mich entdeckt. Ich hatte es mal in einem dreier Pack gekauft, aber die letzte Tube sehr lange hier rumstehen lassen und da ich jetzt ja etwas hinterher bin mehr aufzubrauchen, habe ich sie rausgekramt und mich erneut verliebt. Der Duft ist fantastisch!

Und die ganze Duft-Liebesgeschichte gilt natürlich auch für die Balea Milde Seife Liebestoll und das Mel Merio "Its Cocktail Time!" Parfüm.

Wir ihr sehen/lesen könnt, war ich diesen Monat auf Schnupperkurs unterwegs :) Welchen Duft habt ihr diesen Monat geliebt? Schreibt es mir gerne mal in die Kommentare.

Ich wünsche euch einen schönen Rutsch in den November!

Sonntag, 30. Oktober 2016

XL Aufgebraucht September & Oktober

Hallo meine Lieben,


Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, gab es letzten Monat keinen Aufgebraucht Blogpost. Das lag ganz einfach daran, dass mir die Menge nicht wirklich gereicht hatte und daher habe ich mir gedacht, dass ich dann lieber eine volle Dröhnung "Aufgebraucht" im Oktober auf meinem Blog veröffentliche. Ich hoffe ich kann euch ein paar Produkte vorstellen, die ihr vielleicht noch nicht kennt! :)

Ich verlinke euch auch ein paar ältere Reviews zu einigen Produkten in diesem Blogpost, falls euch eine einzelne (ausführlichere Review interessiert). Behaltet aber im Hinterkopf, dass sich Meinungen auch nochmal ändern können.

Fangen wir mal mit meinen aufgebrauchten Produkten im September an:


Ich fange mal bei den Produkten an, die ich auf dem Bild oben auf jeden Fall nachkaufen würde, weil sie bei mir einen tollen Effekt hatten oder schon lange Bestandteil meiner Routine sind: die Nivea Indusch Bodymilk Kakao & Milch benutzt mein Freund am liebsten und auch ich greife gerne ab und an danach. Leider gibt es sie nicht mehr in den Drogeriemärkten zu kaufen, daher haben wir uns ein Spar-Abo bei Amazon eingerichtet. Nun bekommen wir 2 Packungen alle 2 Monate und wir sind sehr happy damit. Die Schaebens (ich liebe generell alle Schaebens Masken) Erdbeer Peeling Maske mochte ich auch unheimlich gerne und würde sie mir definitiv auch nachkaufen. Ein großer Favorit war die Gold Bio-collagen Facial Mask, die ich im 5er Pack bei Amazon gekauft habe. Ich finde die echt klasse!

Gut fand ich auch das Rival de Loop Hydro Booster Feuchtigkeitsgel, allerdings hatte ich schon bessere Gesichtspflegeprodukte, weswegen ich mir das nicht unbedingt nochmal nachkaufen werde. 

Ähnlich ging es mir mit der Crystal Collagen Gold Powder Eye Mask. Der Effekt war vollkommen in Ordnung, aber nicht so gravierend, als dass ich sie mir nachkaufen würde.

Die 2true Intense Lashes fand ich sagenhaft schön! Ich denke irgendwann, wenn ich mal wieder einen Nachschub falscher Wimpern benötige, wandern die definitiv in meinen Online-Warenkorb. Eine große Empfehlung an alle Liebhaberinnen von falschen Wimpern.

Die Barefaced Mud Mask war okay, aber ebenfalls kein Muss in meinem Badezimmer.

Das nyx Matte Finish Fixing Spray ist ein totales Flop Produkt. Es stinkt, zaubert bei mir absolut kein mattes Finish und generell finde ich fast 7€ für so eine kleine Menge (60ml) echt happig - besonders, weil es bei mir absolut nicht gebracht hat. Ich bleibe lieber bei meinem Mac Fix+.

Dann habe ich auch noch das Augenbrauengel von Makeup Factory "aufgebraucht" - in Wahrheit ist es einfach eingetrocknet und dann aus dem Pöttchen gefallen. Ich habe es aber sehr gerne verwendet, aber nachkaufen würde ich es mir nach dem aktuellen Stand (ich habe ein neues Lieblingsprodukt für meine Augenbrauen gefunden -> L.O.V Eyebrow Contouring Palette) nicht nachkaufen. Eine Review zu dem Augenbrauengel findest du auch nochmal hier.



Diesen Monat stand auch eine kleine Veränderung bei meiner Haarfarbe an. Ich bin von hellblond auf dunkelblond/hellbraun gewechselt. Dafür habe ich die Garnier Nutrisse Creme Haarfärbung in der Farbe "6N" verwendet. Vorher/Nachher Bilder findest du hier. Ich bin mit meiner aktuellen Haarfarbe aber absolut zufrieden!

Die Garnier Wahre Schätze Honig Spülung fand ich wirklich wirklich gut und ich würde sie mir alleine schon wegen dem Duft nachkaufen. Hier findest du meine Review zu der Honig Reihe.

Der Flop des Monats war die dusch das Spray-On Bodylotion. Gott, wie ich dieses Ding gehasst habe. Erstmal hat der Sprühkopf so einen hohen Ton von sich gegeben, dass ich nach jeder Anwendung Kopfschmerzen hatte. Dann war die "Bodylotion" so unheimlich flüssig, dass sie überall hingespritzt ist und ich danach immer erstmal das Bad putzen konnte. Die Pflegewirkung war auch nicht so Bombe. Ich rate euch von dieser Spray-On Bodylotion wirklich ab.

Dann habe ich diesen Monat zwei Seifen aufgebraucht. Einmal die Balea Liebestoll Seife, die ich überalles geliebt habe und immer noch liebe (ich habe noch ein paar Backups ;) ), und die Palmolive Schaumseife Lavendel, die nicht ganz so mein Fall war, weil sie einfach nach ner Woche schon aufgebraucht war (die gehen einfach super sau schnell leer und kosten super viel). 

Das Garnier Mizellenwasser (auf dem Bild seht ihr die spanische Version, deswegen heißt es "Aqua Mizellar" und nicht "Mizellenwasser") kaufe ich mir schon seit Jahren nach. Für mich das beste abschminkprodukt! Hier findest du eine Review zu dem Produkt.

Getrennt habe ich mich im September bei meinem großen 90-Pinsel-Waschtag von einem essence blush brush, einem Puder Pinsel von ebelin aus einer Limited Edition und noch von einem Primark Eyeshadow Pinsel. All diese Pinsel haben beim Waschen Haare verloren und wurden nicht mehr richtig sauber.

Aufgebraucht im Oktober:


Masken technisch war ich diesen Monat wirklich fleißig! Insgesamt habe ich 5 normale Masken und 3 Augenpads aufgebraucht. Zu der Collagen Tuchmaske und den Augenpads habe ich ja schon etwas weiter oben etwas geschrieben, das muss ich ja  nicht unbedingt nochmal wiederholen :D Ansonsten habe ich einen Teil der Rival de Loop Totes Meer Maske aufgebraucht, die ich wirklich sehr sehr gerne mag. Generell finde ich, dass "Totes Meer" einfach nach Wellness und Entspannung schreit, weswegen ich mir so gut wie alles kaufe, wo das Wort draufsteht :D Die Maske war aber auch sehr gut! Meine Haut sah unheimlich glatt, durchfeuchtet und gesund aus nach der Anwendung. Diese Maske werde ich mir auf jeden Fall nachkaufen. Dagegen war die Belebende Erdbeermaske von Rival de Loop leider ein Flop. Sie hat total auf meiner Haut gebrannt :/ Die Black Head Maske von Cidbest hatte leider keinen großartigen Effekt für mich. Normalerweise erwarte ich von solchen Masken einen Schmerz wie beim Waxing, damit ich weiß, dass sie wirklich wirken. Diese habe ich aufgetragen und ganz normal ohne Schmerzen abziehen können. Also war diese nicht wirklich der Bringer. Die Juicy Tuchmaske fand ich dagegen aber wirklich sehr angenehm. Generell mag ich Tuchmasken viel lieber als normale cremige Masken, die man auftragen muss.

Diesen Monat habe ich super gerne in der Isana "Deine Ruhe-Oase" gebadet. Der Duft war angenehm und auch die Blasen vom Schaum fand ich sehr schön. Würde ich mir nachkaufen, wenn ich endlich mal eine eigene Badewanne hätte und nicht immer zum Baden zu meinen Eltern fahren müsste.

Die Aveo Cremeseife "Apfel" war ein absoluter Favorit von mir. Die riecht einfach sagenhaft! Würde ich mir definitiv nachkaufen.

Das Mark Scrub Peeling hat mich ebenfalls total überzeugt. Ich glaube ich hatte noch nie so einen tollen Peeling Effekt! Meine Review findet ihr übrigens hier!


Diesen Monat haben wir zuhause wirklich super viel Flüssigseife verbraucht. Die Balea Creme Seife Sweet Wonderland war jetzt nicht wirklich der Bringer, roch auch nicht so wirklich toll und hat meine Hände nur ausgetrocknet. Die landet nicht mehr in meinem Einkaufskorb. Dagegen fand ich aber die Balea Milde Seife Liebestoll unheimlich gut! Sie riecht sagenhaft, trocknet die Hände nicht ganz so schlimm aus und passt auch von der Größe überall perfekt hin. Die habe ich mir sogar schon direkt nachgekauft, als sie leer gegangen ist. 

Richtig traurig bin ich darüber, dass es die Balea Dusche & Creme 2 Millionen Facebook Fans Edition nicht mehr gibt. Der Duft und die Pflegewirkung waren einfach perfekt!

Das Stella McCartney Parfüm "POP" habe ich wirklich sehr gerne getragen und der Duft war eine Zeit lang jeden Morgen mein Begleiter, aber ihn nachkaufen würde ich trotzdem nicht, einfach weil ich nicht so wirklich ein Parfüm-Mädchen bin und mir dann das Geld doch zu schade dafür wäre. Klick mich und du kommst zu der Duftbeschreibung von POP.

Die Nivea Original Creme und das Garnier Mizellenwasser kaufe ich mir immer direkt nach, wenn sie leer gehen sollten. Das sind wirklich meine Go To Produkte und sie dürfen nie in meinem Bad fehlen. Ebenso das batiste Trockenshampoo!

Das Rival de Loop Hydro Booster Feuchtigkeitsgel konnte mich leider nicht so recht überzeugen. Mir reicht die Pflegewirkung nicht aus. Hier kommst du zu der kompletten Review zu der Hydro Booster Gesichtspflegereihe.

Das Marabu Shampoo Konzentrat war wirklich unheimlich ergiebig, aber ich hatte bei einfach kein "Duscherlebnis". Daher ist es eher kein Nachkaufprodukt. Ich brauche immer den gewissen Kick und den Spaß an einem Produkt und das konnte es mir einfach nicht geben.


Die Kamil Handcreme mit 5% Urea war in Ordnung und hatte die perfekte Größe für die Handtasche. Allerdings stehe ich jetzt eher auf die Treaclemoon Handcremes, weswegen diese Handcreme erstmal nicht mehr in meinen Einkaufskorb wandern wird. 

Das Augengel aus der Hydro Booster Reihe ist unheimlich gut und ich würde fast sagen, dass es das beste Produkt aus der kompletten Reihe ist. Es kühlt und erfrischt die Augenpartie und man sieht nicht mehr so müde aus. Wirklich toll! Klick mich für die komplette Review zu den Produkten aus der Hydro Booster Reihe.

Der Happy Lips Lippenpflegestift von Blistex war okay, aber auch nicht so etwas besonderes. Ich denke nicht, dass ich ihn mir nachkaufen werde. 

Komplett zerbröselt auf den letzten paar Metern ist mir der Rival de Loop Blush & Highlighter aus der Spirit of India Limited Edition. Den habe ich wirklich sehr sehr gerne verwendet, aber er war ja leider limitiert :( Falls es aber trotzdem noch jemanden interessiert: Hier findet ihr die Swatches

Die Aimo Lashes von Nurbesten.de fand ich sehr geil! Total extreme Wimpern, die ein komplettes Makeup verändern können. Der Auftrag war auch sehr einfach und gehalten haben sie auch super. Jedoch waren sie nach ner Zeit doch sehr schwer auf den Augenlidern. Ich fand sie gut und kann sie empfehlen. Alle Produkte, die ich von Nurbesten.de erhalten habe, findet ihr hier.

Und zum Schluss noch das Vitavelle Ultra Lashes Wimpernserum, aber dafür schaut ihr am Besten in meine Review mit den Vorher/Nachher Bildern: klick mich

Samstag, 29. Oktober 2016

PREVIEW: p2 mystic whipser Limited Edition

Hallo meine Lieben,

Heute möchte ich euch die p2 "mystic whisper" Limited Edition vorstellen. Es wird sie ab dem 1.11.16 zu kaufen geben. 

Wie findet ihr die Limited Edition? Ist etwas für euch dabei?

Wie immer: Alle Texte und Bilder sind von dm.

skin sublime base & primer

Magic Mystery: Diese angenehm leichte Grundierung hüllt den Teint in ein mattes, ebenmäßiges Finish und ist der schönste Start in eine lange Nacht! Ihre zarte Textur verschmilzt sofort unsichtbar mit der Haut, passt sich dem Hautton optisch perfekt an und kaschiert zusätzlich optisch kleine Unebenheiten, Linien und Fältchen. Sie kann allein oder als Primer unter dem Make-up aufgetragen werden.

Vegan.

25 ml: 4,45 €

victorian avant-garde blush

Rosenrot: Das seidenweiche Rouge in den Farben „010 delicate rose“ und „020 sensual mauve“ sorgt für ein sanftes Erröten auf dem ebenmäßigen Teint. Mit einem Rouge-Pinsel oder den Fingern mühelos aufgetragen und verblendet, verleiht es Wangen und Schläfen eine intensive Kontur und setzt strahlende Akzente.

Vegan.

6 g: 3,95 €

dark romance cream eye shadow

Romantische Träume: Der metallisch glänzende Creme-Lidschatten zaubert ein besonders intensives Augen Make-up mit changierend schimmerndem Effekt. Seine besondere Textur bewahrt den Look vor dem Verblassen und unschönem Verrutschen in die Lidfalte. Tipp: Um die Haltbarkeit der Farben „010 dazzling blue“, „020 mysterious brown“ und „030 midnight purple“ noch zu verlängern, zuerst „perfect eyes base“ von p2 auf die Lider auftragen.

Die Farben 010 und 020 sind vegan. Die Farbe 030 ist nicht vegan.

5 ml: 4,45 €

be obsessed eye shadow topper

Meet me at Midnight: Der cremige Topper strahlt wie das Mondlicht. Seine wischfeste Textur in den Farben „010 black shadow“ und „020 silver blaze“ liegt wie ein geheimnisvolles Funkeln auf Lidern und Brauen. Let’s get dark!

Nicht vegan.

7 ml: 3,95 €

gothic eyeliner

Nightliner: Der ultra-schwarze, matte Eyeliner ist Spezialist für gleichmäßige, aufregende Lidstriche. Wer es extra-dark mag, trägt die hochdeckende Farbe auf dem gesamten Lid auf, verblendet sie mit einem Pinsel und verfeinert den Look z.B. mit dem p2 „be obsessed eye shadow topper“.

Vegan.

7 ml: 2,95 €

forbidden treasure nail jewelry

Verboten schön: Die selbstklebenden Schmucksteine veredeln die Nägel im Handumdrehen und verführen zu hemmungsloser Kreativität. Die kleinen Schätze sind beliebig kombinierbar und wirken auf dunklem Lack besonders geheimnisvoll. Tipp: Auch Lippen, Lider und Schläfen werden mit den Steinen stilvoll bemustert.

Vegan.

1 Set: 2,95 €

approaching night lip topper

Lightshow: Der goldschimmernde Top Coat hat eine magische Wirkung auf jeden Look. Den besten Eindruck hinterlässt er auf dem p2 „lost innocence lipstick“. Tipp: Wer den geschmeidigen Topper vor allem in der Lippenmitte auftupft, sorgt optisch für mehr Volumen und erhöht den Statement-Effekt.

Nicht vegan.

3 g: 2,95 €


lost innocence lipstick

Eternal Love: Der hochdeckende Lippenstift schenkt intensive Farbe und verleiht ein glänzendes Finish, ohne zu kleben. Er hält die Lippen zart und geschmeidig, ist dabei selbst gut in Form und füllt die Lippenkontur umwerfend präzise aus – in den Farben „010 gothic rose“, „020 poisoned grape“ und „030 blood red“.

Vegan.

3,5 g: 2,95 €

temptation mascara

Eye love it! Die tiefschwarze 3in1 Mascara verheißt Drama auf den ersten Blick. Die speziell geformte Bürste verlängert die Wimpern bis in die Spitzen, verleiht ihnen extremes Volumen und einen fantastischen Schwung.

Nicht vegan.

10 ml: 3,25 €

midnight garden nail polish

Lack-Leidenschaft: Auf den Nägeln geben vier hochglänzende Farben mit Pearl-Effekt den Ton an – „010 cryptic aura“, „020 dark desire“, „030 addictive passion“ und „040 sweet seduction“. Die schimmernden Texturen lassen sich ganz einfach auftragen, trocknen schnell und halten tage- und nächtelang.

Vegan.

6 ml: 1,95 €

retouching make up correcting pen

Magic Friend: Der sanfte Korrekturstift ist unverzichtbar, wenn es darum geht, Make-up-Fehler schnell und sanft zu korrigieren. Auch Reste von long-lasting Augen- und Lippenprodukten lässt er wie von Zauberhand verschwinden. Sein Geheimnis: Pflegendes Jojobaöl und beruhigendes Bisabolol.

Vegan.

3 ml: 3,45 €

thrilling moments lower lashes

Gothic Queen: Fake Lashes für den unteren Wimpernkranz setzen die Königin der Nacht gekonnt in Szene. Sie verdichten und verlängern optisch die natürlichen Wimpern und öffnen den Blick für das Ungewöhnliche – WOW!

Vegan.

1 Paar: 2,95 €

Freitag, 28. Oktober 2016

NEWS: dm Geschenksets Winter 2016

Hallo meine Lieben,

Heute möchte ich euch die dm Geschenksets für diesen Winter vorstellen. Es gibt sie teilweise auch schon zu kaufen!

Wie findet ihr die Geschenksets? Würdet ihr sowas kaufen & verschenken?

Wie immer: Alle Texte und Bilder sind von dm.




Balea Adventskalender

Balea wünscht frohe Weihnachten.
24 tolle Ürraschungen aus dem Balea Sortiment. Einige Artikel kennst du mit Sicherheit noch nicht … aber wir möchten noch nicht zu viel verraten …

Ab sofort in deinem dm-Markt.

1 Stück: 14,95 €

alverde Geschenkset Apfel Karamell Duft

Verwöhnen Sie sich und Ihre Haut mit diesem exklusiven alverde Geschenkset. Tauchen Sie ein in die fruchtig süße Welt von Apfel und Karamell. Bereiten Sie sich mit der alverde Pflegedusche Apfel Karamell ein sinnliches Duscherlebnis und schenken Ihrer Haut mit der aromatisch duftenden alverde Körperlotion Apfel Karamell zarte Pflege. Die alverde Handcreme Apfel Karamell schenkt beanspruchten Händen Feuchtigkeit.

Pflegedusche Apfel Karamell
Pflanzliches Glycerin spendet der Haut Feuchtigkeit und verleiht ein angenehm zartes Hautgefühl.
Die sanfte Rezeptur reinigt besonders mild, ohne auszutrocknen.

Körperlotion Apfel Karamell
Der hochwertige Pflegekomplex mit Bio-Babassu-Butter, Bio-Sonnenblumen-Öl und pflanzlichem Glycerin pflegt Ihre Haut intensiv und versorgt sie mit Feuchtigkeit. Die schnell einziehende Lotion hilft, Spannungsgefühle zu mildern.

Handcreme Apfel Karamell
Die reichhaltige Rezeptur mit  Sonnenblumen- Öl und Babassubutter aus kontrolliert biologischem Anbau pflegt und schützt beanspruchte Hände. Ihre Haut wird intensiv mit Feuchtigkeit versorgt und vor dem Austrocknen bewahrt.

Vegan.

Ab sofort in deinem dm-Markt.

200 ml, 200 ml, 75 ml: 4,95 €

alverde Badeöl-Set

Verwöhnen Sie Körper und Seele! Mit den alverde Bade-Ölen entfliehen Sie der kalten Jahreszeit und verwöhnen Ihre strapazierte Haut mit einem Pflegekomplex. Das hochwertige Set verspricht Wohlfühl-Momente und Entspannung für Körper und Geist. Die sinnlich duftenden Bade-Öle sorgen für fühlbare Pflege und verleihen ein geschmeidig zartes Hautgefühl.

Schöpfe Energie Bade-Öl
Bleiben Sie auch in hektischen Zeiten entspannt. Das Bade-Öl steigert Ihr Wohlbefinden bei Anspannung und Stress. Der stimmungsvolle fruchtige Duft gibt Gelassenheit, Lebensfreude und Energie. Die  reichhaltige Kombination hochwertiger Öle wie Sonnenblumen-, Oliven- und Orangen-Öl aus kontrolliert biologischem Anbau wirkt rückfettend und mindert Spannungsgefühle der Haut.

Verwöhn dich Bade-Öl
Ein verwöhnendes Bad, um Körper, Geist und Seele in Harmonie zu bringen. Die stimmungsvolle Duftkreation aus Rosengeranie ist belebend und vitalisierend.Die reichhaltige Kombination hochwertiger Öle wie Sonnenblumen-, Oliven- und Mandel-Öl aus kontrolliert biologischem Anbau wirkt rückfettend und mindert Spannungsgefühle der Haut.

Nimm dir Zeit Bade-Öl
Erleben Sie sinnliche Verführung. Das sanft wärmende und entspannende Bade-Öl schenkt Ihnen das Gefühl von Wärme und Geborgenheit. Der angenehme Duft vitalisiert Körper und Geist. Die reichhaltige Kombination hochwertiger Öle wie Sonnenblumen- und Oliven-Öl aus kontrolliert biologischem Anbau sowie Mandel-Öl wirkt rückfettend und mindert Spannungsgefühle der Haut.

Vegan.

Ab KW 47 in deinem dm-Markt.

3 x 50 ml 4,95 €

alverde Winter Love Geschenkset

Nehmen Sie sich eine wohltuende Auszeit vom Alltag, und genießen Sie den warmen und sinnlichen Duft der Winter Love Pflegeprodukte. Das Duett aus Passionsblume und Vanille bildet eine verwöhnende Kombination, die an kalten Wintertagen zum Träumen und Verlieben einlädt. Die alverde Duschcreme Winter Love reinigt sanft und verleiht Ihrer Haut ein zartes Gefühl. Anschließend versorgt die alverde Körperbutter Winter Love Ihre Haut mit intensiven Pflegestoffen und ausreichend Feuchtigkeit.

Duschcreme Winter Love
Die Rezeptur mit milden Waschsubstanzen reinigt sanft, ohne die Haut auszutrocknen. Feuchtigkeitsspendendes pflanzliches Glycerin, in Kombination mit Bio-Soja-Öl und natürlichen Extrakten der Passionsblume und Vanille, pflegen und verleihen Ihnen ein zartes Hautgefühl. Der Duft mit blumigen Herznoten und einer weichen Basis aus Vanille verleiht ein wohlig wames Gefühl an kalten Tagen.

Körperbutter Winter Love
Die Kombination aus natürlichem Passionsblumen- und Vanille-Extrakt sowie Nachtkerzen-Öl und Bio-Sheabutter verwöhnt reichhaltig. Intensive Pflegestoffe verleihen Ihnen ein zartes und geschmeidiges Hautgefühl. Der Duft mit blumigen Herznoten und einer weichen Basis aus Vanille verleiht ein wohlig warmes Gefühl an kalten Tagen.

Vegan.

Ab sofort in deinem dm-Markt.

2 x 200 ml: 4,95 €

Balea Geschenkset Berry Kiss

Geküsst von zarter Pflege: Das Balea Berry Kiss Set schenkt ein sanftes Hautgefühl – bis in die Fingerspitzen. Mit fruchtig-frischem Duft nach Johannisbeeren verwöhnt das Handpflege-Duo die Sinne. Einfach verführerisch!

Berry Kiss Creme Seife
Die Formulierung mit Feuchtigkeitsspendern reinigt Ihre Hände, ohne sie auszutrocknen. Mit dem belebenden Duft fruchtiger Johannisbeeren

Berry Kiss Handlotion
Die Pflegelotion verleiht Ihren Händen neue Geschmeidigkeit und streichelzarte Haut. Der frische Duft nach Johannisbeeren umschmeichelt die Sinne.

Vegan.

Ab KW 43 in deinem dm-Markt.

2 x 250 ml: 3,95 €

alverde Märchenwald-Geschenkset

Verwöhnen Sie sich mit dem exklusiven Geschenkset Märchenwald von alverde. Lassen Sie sich von Dörnröschen, Aschenputtel und Schneewittchen an Ihre Kindheit erinnern und genießen Sie mit der alverde Körperbutter die Zeit im Märchenwald.

Körperbutter Dornröschen mit Bio-Weidenröschen
Körperbutter Aschenputtel mit Bio-Stiefmütterchen
Körperbutter Schneewittchen mit Bio-Apfel
Vegan.

Ab KW 43 in deinem dm-Markt.

3 x 50 ml 2,95 €

Balea Geschenkset New York City Girl

Das Balea New York City Girl-Set – moderne Pflegerituale für Trendsetter. Erlebe, wie die sanft pflegenden Verwöhn-Produkte dir ein geschmeidiges Hautgefühl schenken. Der zarte Duft von Vanilleblüten ist aufregend inspirierend. Einfach verführerisch!

Duschgel
Für einen frischen Auftritt: Die sanfte Rezeptur umhüllt dich mit samtigem Schaum. Deine Haut wird sanft gereinigt und gepflegt – ein sinnliches Erlebnis.

Körpercreme
Für ein gepflegtes Aussehen – Die feuchtigkeitsspendende Formel mit Sheabutter und zartem Duft von Vanilleblüten macht deine Haut streichelweich.

Lippenpflege
Für einen sanften Farbschimmer – Die Balea Lippenpflege mit Bienenwachs und pflanzlichen Ölen verleiht deinen Lippen fühlbar Geschmeidigkeit.

Duschgel und Körpercreme sind vegan. Lippenpflegestift ist nicht vegan.

Ab sofort in deinem dm-Markt.

100 ml, 50 ml, 4,8 g: 4,95 €

Balea Geschenkset Royal Garden

Das Balea Royal Garden Set schenkt intensive Verwöhnmomente. Das aufeinander abgestimmte Pflege-Duo mit Mandelöl verleiht ein angenehmes Hautgefühl und inspiriert die Sinne mit frischem Duft für sinnliche Verwöhnmomente.

Royal Garden Creme-Öl Dusche
Die Formulierung mit Mandelöl, Trauben- und Granatapfel-Duft verwöhnt die Haut und reinigt sie zugleich.

Royal Garden Creme-Öl Bodylotion
Die sanfte Pflegelotion mit Mandelöl, Trauben- und Granatapfel-Duft schenkt der Haut wohltuende Feuchtigkeit und pflegt sie streichelzart.

Vegan.

Ab sofort in deinem dm-Markt.

2 x 200 ml: 3,95 €

Donnerstag, 27. Oktober 2016

Review: alva Naturkosmetik Sensitiv Serie

Hallo meine Lieben,

Vor einigen Tagen erreichte mich ein Paket von alva Naturkosmetik und ich darf Produkte aus der Sensitiv Hautpflegeserie testen. 

Vielen lieben Dank an das Team von alva.



Ich durfte das Hydrogel, die 24h Creme und die Augen- und Lippenpflege testen. 

Alle drei Produkte gehören nun zu einem festen Bestandteil meiner Morgen- und Abendroutine. Ich verwende zuerst das Hydrogel und verteile es auf meinem Gesicht, meinem Hals und auf meinem Dekolletee. Es ist wirklich sehr erfrischend und riecht sagenhaft gut (was bei Naturkosmetik nicht immer der Fall ist). Danach trage ich die 24h Creme auf, die von der Konsistenz sehr der Nivea Original Creme ähnelt und wegen ihrer Reichhaltigkeit auch an sie ran kommt (daher kann man mit gutem Gewissen sagen, dass dies wirklich eine 24h Creme ist!). Die perfekte Pflege im Winter! Zum Schluss trage ich noch die Augen- und Lippenpflege auf.  Ich finde sie perfekt für die Augen, da ich einen wirklich Unterschied sehen kann - meine Augen sehen nicht mehr so müde und schlaff aus. Allerdings finde ich die Pflege ungeeignet für die Lippen. Da sehe und spüre ich keinerlei Effekt. 

Insgesamt bin ich mit der Pflegereihe sehr zufrieden und kann sie euch nur ans Herz legen!

Mittwoch, 26. Oktober 2016

Rezension: Jana und der flitzende Wolkenpilot von Margarita Atzl

Hallo meine Lieben,

Heute habe ich eher einen etwas ungewöhnlicheren Blogpost für euch. Okay, vielleicht nicht ganz so ungewöhnlich, da ich euch ja öfters schon Bücher vorgestellt habe, allerdings bisher noch kein Kinderbuch :) Also Mamis - aufgepasst!

Vielen lieben Dank übrigens an dich liebe Margarita, dass ich dieses Buch rezensieren darf! Es wurde mir nämlich kostenlos zur Verfügung gestellt.

Preis: 2,49€ als Kindle Edition

Klappentext:
"Nach dem Tod des Vaters lernt Janas Mutter einen neuen Mann kennen. Sie heiraten und bekommen Nachwuchs. Dann verlassen sie den Ort Schwarzenbach, in dem Jana geboren und aufgewachsen ist.
Im neuen Wohnort Wolkenheim hat Jana keine Freunde. In der Schule wird sie gemobbt. Sie hat starkes Heimweh nach Schwarzenbach und ihren Freunden. In dieser Situation trifft sie auf Bob den flitzenden Wolkenpiloten. Gemeinsam mit seinem Wolkenschiff "Wölkchen" erleben Jana und Bob viele Abenteuer. Schon bald ändert sich ihr Leben. Sie schafft es, neue Freunde zu finden und das Heimweh zu überwinden." (Quelle: Amazon)

Altersempfehlung: 6-12 Jahre


Achtung: Könnte Spoiler enthalten.

Ich habe ehrlich gesagt gemischte Gefühle für dieses Buch. Zum Einen finde ich es etwas zu lang, wenn ich an die Altersempfehlung denke - natürlich können es 12 Jährige locker packen, aber 6/7 Jährige lesen an dem Buch glaube ich eine halbe Ewigkeit. Außerdem finde ich, dass es an manchen Stellen zu erwachsen klingt und dann wieder sehr einfach. Ich finde der Schreibstil ist nicht ganz der selbe an manchen Stellen. Auch finde ich manche Begriffe zu schwierig für Kinder, die das Wort vorher nie gelesen oder aus ihrem Elternhaus gehört haben. Ich denke man muss den Kindern dann sehr viel zwischen drin erklären und wenn das der Fall ist, kann ich mir vorstellen, dass viele Kinder das Buch einfach die Ecke werfen. 

Auch hat mich die Formatierung etwas gestört, kann aber auch daran liegen, dass ich nur eine pdf Version erhalten habe. Ich lese halt einfach gerne im Blocksatz, das strengt meine Augen nicht so an. 

Inhaltlich fand ich aber das Buch wirklich gut und es bringt auch sehr viel rüber. Ich fand es fantastisch, dass man Kindern so Yoga, ein nachhaltigeres Leben und einen besseren Umgang mit Lebensmitteln rüber bringen möchte. Auch auf die Flüchtlingskrise wird eingegangen, sowie auf alte Geschichten und Märchen, die es wirklich lohnt zu lesen. Sowas geht leider heute zu sehr unter in den ganzen neumodischen Serien (habt ihr mal wieder bei Nick reingeschaut? Ich finde diese ganzen Kindersendungen fürchterlich! Was ist aus der Gummibärenbande etc. nur geworden?). Also vom Inhalt ist das Buch wirklich Top! 

Wie gesagt: Ich bin zweigeteilter Meinung. Ich denke man sollte das Buch kürzen oder auf zwei Bände ausweiten. Am Stück hätte ich das als Kind zumindest nicht gelesen.

Dienstag, 25. Oktober 2016

Rezension: Im Wald von Nele Neuhaus

Hallo meine Lieben,

Ich habe das Buch "Im Wald" von Nele Neuhaus kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen und möchte heute meine Lese-Eindrücke mit euch teilen. 

Vielen lieben Dank an dieser Stelle!

Preis: 22€ (gebundene Ausgabe)

Klappentext:
"Mitten in der Nacht geht im Wald bei Ruppertshain ein Wohnwagen in Flammen auf. Aus den Trümmern wird eine Leiche geborgen. Oliver von Bodenstein und Pia Sander vom K11 in Hofheim ermitteln zunächst wegen Brandstiftung, doch bald auch wegen Mordes. Kurz darauf wird eine todkranke alte Frau in einem Hospiz ermordet. Bodenstein ist erschüttert, er kannte die Frau seit seiner Kindheit. Die Ermittlungen führen Pia und ihn vierzig Jahre in die Vergangenheit, in den Sommer 1972, als Bodensteins bester Freund Artur spurlos verschwand. Ein Kindheitstrauma, das er nie überwand - und für viele Ruppertshainer eine alte Geschichte, an die man besser nicht rührt. Es bleibt nicht bei zwei Toten. Liegt ein Fluch über dem Dorf?" (Quelle: Amazon)



Achtung: Könnte Spoiler enthalten.

Ich fand das Buch leider sterbenslangweilig. Klingt hart, ist aber so! Ich empfand das Buch als viel zu lang (560 Seiten) für das bisschen Story, was dahinter gesteckt hat. Ich bin der Meinung, dass man das alles auch locker auf 200 bis 250 Seiten hätte verkürzen können. 

Die Idee hinter der Story an sich mit dem verschwiegenen Dorf, alte Feindschaften und den Mordfall im Jahr 1972, der durch die aktuellen Morde wieder aufgewühlt wird, wirklich gut. Aber wenn sich das Buch liest wie Kaugummi, die Polizei fast schon stümperhaft an die ganze Geschichte dran geht und zwischen drin einfach nicht viel passiert, kann auch die noch so gute Idee hinter der Geschichte das Buch nicht wirklich retten. Klar, es gab ein paar Momente, die wirklich spannend waren, aber diese wurden dann bei einem Abschnitt unterbrochen und danach nie wieder aufgegriffen (zum Beispiel bei einer Vernehmung war es mitten drin super spannend - Absatz - und dann taucht die Polizistin nicht mehr in der Szene der Vernehmung wieder auf, sondern zu einem späteren Zeitpunkt ganz woanders - ergo man weiß nie wie die spannende Vernehmung weiter verlaufen ist). Das ist wirklich mein größer Kritikpunkt: man kann ja gerne spannende Szenen unterbrechen, damit die Leser gepackt werden und ganz schnell weiterlesen, aber dann sollte man die Szene wieder aufgreifen!

Gut finde ich, dass man im Laufe des Buchs niemals auf den wahren Mörder gekommen wäre. Das ist ein kleiner Pluspunkt.

Insgesamt ein recht langweiliger Krimi, der ab und an ein paar spannende Schlüsselszenen hat - mehr aber auch nicht.

Montag, 24. Oktober 2016

Rezension: Magisterium The Bronze Key von Holly Black & Cassandra Clare

Hallo meine Lieben,

Heute möchte ich euch das Buch "Magisterium - The Bronze Key" von Holly Black & Cassandra Clare vorstellen. Das Buch wurde mir freundlicherweise von PenguinRandomHouse zugeschickt und ich habe es auch nochmal in deutscher Version als e-book erhalten. 

Vielen lieben Dank an dieser Stelle!

Preis: 17€ (gebundene Ausgabe)

Klappentext:
"Nachdem Call und seine Freunde unter Einsatz ihres Lebens den Feind des Todes abgewehrt haben, richtet das Magisterium eine Party für sie aus. Statt zu feiern, muss Call jedoch den Angriff eines Chaosbesessenen abwehren. Eigentlich sollte das Wesen im Verließ unter der Schule festsitzen, doch irgendjemand hat es herausgelassen. Es muss im Magisterium jemanden geben, der Call töten will. Oder sind vielleicht sogar beide Makaris in Gefahr? Die Freunde setzen alles daran, um dem Spion in den eigenen Reihen auf die Schliche zu kommen - und bemerken fast zu spät, wer es ist, dem sie auf gar keinen Fall vertrauen dürfen ..."



Achtung - könnte Spoiler enthalten.

Also ich bin wirklich schwer begeistert von dem Buch. Obwohl ich die 2 vorherigen Bände nicht gelesen habe, wurde ich direkt in den Bann gezogen und da alles direkt am Anfang nochmal erklärt wird und die Charaktere auch nochmal vom Aussehen her beschrieben werden, kann man sich total in die Geschichte einlesen.

Ich würde sogar soweit gehen und das Buch mit Harry Potter vergleichen - es ist wirklich fast so gut, aber leider nur sehr kurz (249 Seiten). Ich hätte noch lange weiterlesen können, muss aber jetzt auf den nächsten Band warten.

Auch, dass das Buch auf Englisch war, hat mir nichts ausgemacht - es war wirklich sehr leicht zu verstehen.

Ich fand es total spannend und habe direkt mitgerätselt, wer der Spion im Magisterium sein könnte und wer Jennifer getötet hat. Ständig wurden meine Theorien umgeworfen, bis zu allerletzt - da war es mir dann klar und das noch vor dem Harry Verschnitt Callum. Ich habe mir nur gedacht: bitte bitte sei nicht so doof und fall auf ihn herein, aber er ist darauf hineingefallen, leider! Und viel zu schnell war das Buch wieder vorbei und ich stehe da mit dem Fragen: Was ist mit Aaron? Und was hat diese komische Anastasia nur vor?

Fragen über Fragen und ich freue mich schon auf den nächsten Band!

Sonntag, 23. Oktober 2016

Rezension: Schweig Still von Mikaela Sandberg

Hallo meine Lieben,

Ich möchte euch heute das Buch "Schweig Still" von Mikaela Sandberg vorstellen. Ich habe es freundlicherweise kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen. 

Vielen lieben Dank!

Preis: 3,99€ (Kindle Edition)

Klappentext:
"Als die 14-jährige Nelli Larsson auf der Polizeiwache im schwedischen Ystad erscheint, ist sie verwirrt, leicht angetrunken und völlig am Ende. Sie meldet ihre Mutter Stina als vermisst, die sie kurz zuvor in einer großen Blutlache in der heimischen Küche gefunden hat. Kommissarin Hannah Lundqvist nimmt gemeinsam mit ihrem Kollegen Gunnar Nyberg sofort die Ermittlungen auf. Bald schon finden die beiden heraus, dass Stina Larsson sich verfolgt gefühlt hat, ja sogar vor einem Stalker nach Ystad geflohen war. Ist der Mann wieder da und hat Stina entführt? Die Polizisten fischen in einem Sumpf aus Lügen, nichts ist, wie es scheint. Und dann ist plötzlich auch Nelli verschwunden …" (Quelle: Amazon)


Achtung: Könnte Spoiler enthalten.

Ich muss ehrlich gestehen, dass ich das Buch am liebsten schon in den ersten 60 Seiten wieder weggelegt hätte. Der Schreibstil kam mir irgendwie sehr abgehackt vor und die Art der leitenden Kommissarin hat mir auch überhaupt nicht gepasst. Ich bin generell eine Leserin, die mit Ermittlerinnen an sich in Büchern nicht wirklich klar kommt. Oft sind diese zu Emotional, handeln falsch und haben meist irgendeine Störung oder bauen eine zu emotionale Beziehung zu den Tätern auf. Okay, Letzteres ist hier nicht der Fall, aber ich muss wirklich sagen, dass dieser fiktive Charakter bisher der Schlimmste aus allen Thrillern mit Ermittlerinnen als Hauptpersonen ist. Ich kann sie einfach nicht leiden. Sie ist verbohrt, beleidigend und absolut nicht der Typ Frau, mit dem ich klar kommen oder mich identifizieren würde. Ich habe mich wirklich innerlich so aufgeregt, dass ich keine wirkliche Lesefreude hatte. (Ich meine jetzt mal ehrlich: in der Küche ist ein Blutbad, man sieht männliche Handabdrücke und die Alte verdächtigt immer noch das 14 Jährige Mädel? Da kann man sich als Leser nur aufregen.)

Die Story an sich ist okay, aber auch nicht wirklich packend. Ich fand es gut, dass es auch ab und zu eine Stelle aus der Sicht des Täters gab, aber das wars auch schon. 

Ich kann dieses Buch leider überhaupt nicht weiterempfehlen. Abgehackter, springender Streibstil, keine überzeugenden Charaktere und leider keine sonderlich spannende Story. 

Samstag, 22. Oktober 2016

Unboxing: Glossybox Young Oktober 2016

Hallo meine Lieben,

Heute möchte ich euch den Inhalt meiner Glossybox Young Oktober 2016 zeigen. Ich habe die Box gestern erhalten und bin ganz hin und weg!

Preis: fast 10€


Der Inhalt meiner Box:
1. Balea Softe Reinigungstücher 5in1 (0,95€)
2. essence light up your face Luminizer Palette (3,99€)
3. Colgate Max White White & Protect Zahnpasta (2,99€)
4. bebe Young Care Relaxing Care Day & Night Cream (3,99€)
5. p2 cosmetics For The Hipsters Eyeshadow Palette (4,95€)
6. Schaebens Schoko Maske (1€)
7. Schaebens Dankeschön Maske (1€)
8. ThermaCare Wärme-Einlage während der Periode (gratis dazu)


Fazit:

Ich bin wirklich begeistert von der Box! Wiedereinmal hat Glossybox Young meinen Geschmack total getroffen. Meine Highlights sind definitiv die zwei Paletten, wobei ich eine verschenken werde (die von p2, weil mir die Farben nicht wirklich zusagen und ich jemanden damit eine Freude machen kann) und die essence Palette habe ich bereits, aber ein Backeup schadet nie. Ich freue mich außerdem die Balea Reinigungstücher ausprobieren zu können und die zwei Schaebens Masken werden auch zum Einsatz kommen. Die bebe Young Care Creme wandert dann mal auf den Stapel mit den ganzen Gesichtsprodukten, die ich niiiiemals alle aufbrauchen werde. 

Das einzige Produkte worüber ich mich nicht wirklich gefreut habe, war die Zahncreme. Ich mag die Marke Colgate gar nicht, aber meine Mama - die wird sie dann auf jeden Fall aufbrauchen. Aber es ist nicht so ein tolles "Ich schenke jemanden was"-Gefühl, wie bei der p2 Palette. 

Die Box hat einen Wert von ca. 18,87€. 

Freitag, 21. Oktober 2016

PREVIEW: p2 "up all night" Limited Edition

Hallo meine Lieben,

Heute möchte ich euch die p2 "up all night" Limited Edition vorstellen. Die LE wird es ab dem 27.10.2016 zu kaufen geben. 

Wie findet ihr die Limited Edition? Ist etwas für euch dabei? Schreibt es mir mal in die Kommentare.

Wie immer: Alle Texte und Bilder sind von dm.


renew lash serum

Transparentes Wimpern-Serum mit Auffrischungs-Effekt in Sekundenschnelle. Frischt bereits getuschte Wimpern auf und bereitet sie optimal auf wiederholtes Tuschen vor. Für ein schnelles Makeover, das Serum auf die Wimpern streichen, kurz antrocknen lassen und danach eine neue Schicht Mascara auftragen. Verträglichkeit augenärztlich bestätigt. Für Kontaktlinsenträger geeignet.

Im Standardsortiment erhältlich.

Vegan.

7 ml: 2,85 €


touch of light loose powder

Der lose Finish Puder legt sich wie ein Weichzeichner über die Gesichtshaut und verschafft ein seidig zartes Hautgefühl. Während kleinste Mikrobeads die Haut mattieren und vor unerwünschtem Glanz bewahren sorgen holographische Glitzerpartikel für einen zauberhaft glamourösen Party-Look. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt.

Vegan.

3 g: 4,45 €


glow in the dark top coat

Ultimativer Glow für lange Partynächte! Der fluoreszierende Überlack sorgt für ein leuchtendes Finish bei Schwarzlicht. 1x auftragen und gut trocknen lassen.

Vegan.

10 ml: 2,25 €

high voltage lipgloss

Disco Fieber für die Lippen!  Die geschmeidige, farbintensive Textur lässt die Lippen erstrahlen und sorgt für ein ultimatives metallisches Chrome-Finish. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt.

Nicht vegan.

4,6 ml: 2,95 €

shimmer mascara top coat

Der Glitter Top Coat umhüllt die getuschten Wimpern mit Glitzerpartikeln und sorgt so für einen atemberaubenden Augenaufschlag. Die leichte Geltextur kann ebenfalls zum Setzen von Akzenten auf den Augenbrauen und/oder anderen Gesichtspartien verwendet werden. Verträglichkeit augenärztlich bestätigt. Für Kontaktlinsenträger geeignet.

Vegan.

8 ml: 3,25 €

exposure mini mascara

Volumen Mascara im praktischen Mini-Format. Verträglichkeit augenärztlich bestätigt. Für Kontaktlinsenträger geeignet.

Nicht vegan.

1,8 ml: 1,55 €

push the limit nail foil

Nagelfolien mit angesagtem, geometrischem Muster, welches im Schwarzlicht leuchtet und den Nagel gekonnt in Szene setzt.

Vegan.

20 Stück: 2,95 €

sip up the atmosphere nail foil

Die Nagelfolien zaubern einen glamourös-schillernden Party-Look auf den Nagel.

Vegan.

20 Stück: 2,95 €



vibrant beats nail polish duo

Partyreifes Set bestehend aus einem farbintensiven Nagellack mit cremigem Finish und einem Effekt-Top Coat. In vier angesagten Farbkombinationen: 010 pink fizz, 020 cosmopolitan, 030 old fashioned und 040 singapur sling.

Vegan.

2 x 2 ml: 2,95 €

latex like eye shadow

Geschmeidiger, hochdeckender Lidschatten für ein latex-artiges Finish auf der Augenpartie. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt.

Vegan.

10 ml: 3,25 €

Donnerstag, 20. Oktober 2016

[Get The Look] pupa milano Vamp! Compact Eyeshadow Duo

Hallo meine Lieben,


Vor kurzem habe ich das pupa milano Vamp! Compact Eyeshadow Duo zugeschickt bekommen und möchte euch heute die Swatches und die Palette "in action" zeigen. 


Vielen lieben Dank an BloggerClub für das Testpaket!


Die Lidschatten lassen sich toll auftragen und verblenden. Die Haltbarkeit ist super und auch die Qualität (kein Bröseln und kein Fall-Out). Die sehr helle matte Farbe trage ich sehr gerne auf dem kompletten beweglichen Lid, da sie die perfekte Blending-Base ist. Der schimmernde Ton lässt sich ebenfalls gut auftragen und über dem matten Ton verblenden. Die Pigmentierung ist gut, aber nicht bombastisch.

Das Design des Duos finde ich auch sehr gelungen, nur mit dem kleinen Pinsel kann ich leider überhaupt nichts anfangen. 

Insgesamt mag ich das Duo sehr gerne und kann es nur empfehlen.






Ich habe den sehr sehr hellen rosanen matten Ton auf mein komplettes bewegliches Lid gegeben und den dunkleren schimernden Ton in die Crease.

Was ich sonst noch so getragen habe:
Deynique Cosmetics Skin Primer, Deynique Cosmetics Fluid Foundation 721, nyx hd concealer in der Farbe Lavender, Mac Pro Longwear Concealer in der Farbe NW15, dermacol Makeup Cover 208, Beni Durrer Beauty Lidschatten in der Farbe "Samt", benefit they are real push up linerp2 glam deluxe argan oil Mascaraessence "little eyebrow monsters" eyebrow & highlighter set, Clinique Blush in der Farbe 01 ginger pop und den Kat von D Liquid Lipstick in der Farbe "Lolita"

(Alle Links führen zu früheren Reviews von mir)