Mittwoch, 31. Mai 2017

Favoriten der letzten 3 Monate

Hallo meine Lieben,

Heute habe ich mal wieder einen Favoriten Blogpost für euch. Der Favoriten Blogpost im März  und im April musste leider ausfallen, da ich einfach zur 2 Produkte wirklich unheimlich gerne verwendet habe und es sich für mich nicht "gelohnt" hat wegen diesen beiden einen extra Blogpost zu verfassen. 

Ich fange mal mit dem Monat März an:


Geliebt habe ich (wie schon die Monate davor) das Balea Deo Sweet & Smooth, was einfach unheimlich gut nach Zitronenkuchen riecht. Ich kann ohne das wirklich nicht mehr leben und freue mich jeden Tag auf den Moment, wo ich es benutzen kann.

Im März bin ich auch total auf den Glitzer-Trip gelangt und habe mich besonders in goldenen Glitzer für das AMU verliebt. Ich finde es macht jeden Look einfach nochmal besonderer und ich habe es im Alltag auch mit Stolz getragen. Darf ich sagen, dass ich mich damit wirklich hübsch gefühlt habe, ohne arrogant zu wirken?


Im April habe ich nichts im Bereich Makeup wirklich geliebt, dafür aber besonders im Bereich der Haarpflege. Einmal habe ich unheimlich gerne das Balea Color Schutz Shampoo verwendet (hauptsächlich auch wegen des Dufts) und einmal das Ipacei Arganöl Haaröl, welches die Haare einfach unheimlich geschmeidig und glänzend macht, ohne es zu beschweren oder fettig wirken zu lassen. Große Haarliebe im April!


Im Mai allerdings ist meine Liebe zu Beauty Produkten wieder etwas mehr entfacht worden. Ich habe viele Produkte neu für mich entdeckt und lieben gelernt. Zum Beispiel habe ich Bronzer für mich entdeckt und mag sie nun 100000x mehr als Blush - könnte allerdings auch am Sommer liegen und dass ich so gerne etwas gebräunter im Gesicht wäre. Ich habe da übrigens sehr gerne die I heart Makeup Bronze & Glow Palette und die Nu Colour Bronzing Pearls von Bodystyling24 verwendet. Außerdem habe ich endlich die richtige Sommer Foundation für mich gefunden (Nu Colour advanced liquid finish ebenfalls von Bodystyling24), die eine leichte Deckkraft hat und absolut nicht schwer auf der Haut ist. Auch habe ich sehr gerne den SLA Paris Lippenstift in der Farbe 20238 getragen.

Im Bereich der Körperpflege hat mich vor allem das Gesichtspeeling von Wunderfrollein überzeugt. Es ist ein Pulver Peeling, welches man mit Wasser ins Gesicht einmassiert, und die Haut ist danach so unheimlich weich und gereinigt. Ich habe mich wirklich immer auf Mittwoch und Sonntag gefreut (meine festen Skincare Tage für die lange Routine, man darf das Peeling nur 2x die Woche anwenden). Eincremt habe ich mich mit der Balea Bodylotion Super Soft (leider limitiert), die einfach unheimlich gut nach Vanille (& Eiscreme) riecht. Ebenfalls Duftfavoriten waren von mir die Isana Tahiti Flüssigseife und das Sugar Babe Bodysplash von Zartgefühl.

Was habt ihr in letzter Zeit gerne verwendet?

Liebste Grüße,
eure Nadine

Dienstag, 30. Mai 2017

Aufgebraucht im April & Mai

Hallo meine Lieben,


Heute möchte ich euch meine aufgebrauchten Produkte aus dem Monat April & Mai zeigen. Viele finden das immer am Spannendsten und wenn ihr meinen Müll unbedingt sehen wollt, dann bekommt ihr ihn auch zu sehen :D 

Ich unterteile alles wieder in verschiedene Kategorien, dann könnt ihr direkt dorthin springen, wo euch ein Produkt am meisten interessiert und müsst nicht den gesamten langen Text durchsuchen.



Gesichtspflege & Masken:

Im Bereich der Gesichtspflege ist mir im April einmal das Wellreal Gesichtswasser und die Decleor Tagespflege leergegangen. Beide Produkte fand ich wirklich gut. Das Gesichtswasser roch sehr angenehm und hat meine Haut nach der Reinigung sehr beruhigt. Ich weiß allerdings noch nicht, ob ich es mir nachkaufen würde. Die Decleor Tagespflege fand ich unheimlich gut. Sie war etwas reichhaltiger und roch super angenehm. Die würde ich mir auf jeden Fall nachkaufen, wenn ich meine ganzen Hautpflegeprodukte einmal aufgebraucht habe (und das kann noch Jahre dauern!)

Dann hatte ich diesen Monat 3 "frische Masken" Proben von Lush bekommen. Einmal die "Don't Look At Me" (habe ich mir bereits nachgekauft), die "Catastrophe Cosmetic" (fand ich leider nicht so gut, da sie sehr sehr hart angetrocknet ist und das tut mir leider immer etwas weh) und die "Cupcake" (viel zu bröckelig, habe ich kaum aufs Gesicht bekommen). 

Abschminkprodukte:

Diesen Monat war ich auch sehr sehr fleißig beim Aufbrauchen von Abschminkprodukten. Dadurch, dass die Uni wieder begonnen hat, habe ich mich fast täglich geschminkt und dann musste natürlich auch täglich wieder alles runter. Aufgebraucht habe ich einmal das Garnier Mizellenwasser für normale Haut (kaufe ich mir immer wieder nach - absolutes Must Have), dann die bebe young care pflegende Reinigungstücher für meinen Trip nach Leipzig (kaufe ich mir immer nach, wenn ich verreise, da ich nicht immer extra Wattepads mit mir rumschleppen will) und das Visett Wimpernshampoo, was ich Richtung Ende leider nur noch schrecklich fand, da nur schwer etwas raus kam und die Flasche ausgelaufen ist. Kennt ihr das, wenn ihr Produkte am Anfang echt gerne mochtet und sie am Ende doch zum Flop werden? 

Unter der Dusche & in der Badewanne:

Unter der Dusche hatte ich diesen Monat das FA Greek Joghurt und das Treaclemoon One Ginger Morning Duschgel. Das Duschgel von FA fand ich absolut göttlich und würde ich mir jederzeit nachkaufen. Das Duschgel von Treaclemoon war okay, aber mein Freund mag es eindeutig mehr als ich. Auch geleert (okay - war keine Kunst bei nur einer Anwendung) habe ich die Balea Color Schutz 1-Minte Intensiv-Kur. Sie hatte leider keinen Effekt bei mir und daher wird sie nicht mehr gekauft.

Gebadet habe ich diesen Monat mit den Balea Badeherzen Rose-Jasmin-Duft, den Sinnessalzen von tetesept "Zeit für dich" und mit dem tetesept Meersalz Erkältungsbad. Alle 3 waren in Ordnung, aber keine Must Haves für die Badewanne.

Eingecremt...:

...habe ich mich einmal mit dem Balea Body Gelée, was ich absolut toll fand und jetzt trauere ich ein bisschen, weil es eine Limited Edition war. Ich hoffe sie bringen sie diesen Monat wieder zurück! Auch sehr gut gefallen hat mit das Body Lotion Spray "my craziness is mango" von Fruttini. Allerdings muss ich in dieser Kategorie auch einen Flop verbuchen: die Pink Peppermint Fußcreme riecht zwar göttlich im Pöttchen, aber nicht auf meiner Haut. Ekelhaft!

Makeup:

In diesem Bereich war ich im April nicht wirklich fleißig. Aufgebraucht hab ich nur einen Primer von SLA Paris und einen noname Beauty Blender von Amazon. Den Primer fand ich wirklich sehr gut. Die Foundation hat viel länger gehalten und sie ist auch nicht in die trockenen Hautstellen gewandert. Der Primer hat wirklich all das gemacht, was ein Primer für mich machen soll. Top!

Sonstiges (Handcreme, Flüssigseife, Haarfärbung):

Dann sind natürlich noch ein paar "random" Produkte leer gegangen: 
1. Passionsfrucht Handcreme von Fruttini (war okay, aber kein Nachkaufprodukt)
2. Balea Milde Seife "Sanfte Berührung" (war ebenfalls okay, aber auch kein WOW-Produkt)
3. Réellè Intensiv Color Creme Schokobraun - hat mir meine kompletten Haare VERSAUT! Das war wirklich ein Aufschrei-Moment im Monat April. Ich verlinke euch hier mal mein Vorher/Nacher Ergebnis.
5. Soi Cremeseife "Exotische Früchte" (toll toll toll! Klasse Duft und meine Hände fühlen sich hinterher auch noch gepflegt an)

Aufgebraucht im Mai:



Gesichtspflege, Masken & Abschminkprodukte:

Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, habe ich eine neue Gesichtspflegeroutine und benutze seit über einen Monat ausschließlich Wunderfrollein Produkte. Und da sind natürlich ein paar der Miniaturen schon leergegangen: Ausgleichender Gesichtsnebel, Zarter Reinigungsschaum, Rundum-glücklich Augenpflege & das himmlische Serum. Ich mochte besonders gerne den Gesichtsnebel und den Reinigungsschaum. Ich verlinke euch mal meine komplette Review zu der Gesichtspflegereihe hier, wenn ihr etwas mehr erfahren wollt.  Auch hatte ich eine kleine Proben-Ampulle der Dalton Extreme Lift Pflege, die ich auch sehr gut fand.

Neben der Maske, die einen festen Platz innerhalb der Wunderfrollein Gesichtspflegeroutine hat, habe ich noch 2 Tuchmasken aufgebraucht: Garnier Hydra Bomb (grüne Version) und die Gold Face Mask von Lailique. Beide konnten mich leider absolut nicht überzeugen. 

Abgeschminkt habe ich mich in diesem Monat mit dem Bobbi Brown Instant Long-Wear Makeup Remover, welchen ich wirklich sehr gut fand. Muss man jedoch so viel Geld für einen Makeup Entferner ausgeben? Wohl eher nicht. 

Unter der Dusche & in der Badewanne:

Geduscht habe ich diesen Monat mit der Isana Duschcreme Milch & Honig (hat mich nicht vom Hocker gerissen, muss erstmal nicht wieder mit), dem Balea Color Schutz Shampoo (war echt ganz gut und der Geruch ist der Hammer) und dem Zartgefühl Sugar Babe Körper Peeling (klasse! definitive Empfehlung).

Gebadet habe ich mit den Kneipp Badekristallen "Hab dich lieb" und der Zartgefühl Sugar Babe Badeschokolade. Beide Produkte waren okay. 

Dekorative Kosmetik:

Endlich endlich aufgebraucht habe ich die L'Oreal Skin Perfection getönte Tagespflege, die aber so sehr deckend war, dass man sie schon fast als leichte bis mittel deckende Foundation durchgehen lassen kann, weswegen ich sie in diese Kategorie eingeordnet habe. Ich fand sie am Anfang wirklich klasse, aber jetzt (nach über einem Jahr ändern sich ja die Geschmäcker) fand ich sie fürchterlich. Man hat nach 5 Minuten schon angefangen zu glänzen ohne Ende. Und sie war unheimlich schwer auf dem Gesicht - keine leichte Pflege! Für mich definitiv kein Nachkaufprodukt.

Aufgebraucht & direkt nachgekauft habe ich mir meinen geliebten benefit they're real push up liner. Ohne den kann ich nicht leben!

Leider nicht mehr wirklich benutzbar ist der Kiko Lipliner in der Farbe 313 und die Mink3DLashes, welche ich auf Amazon bestellt hatte. Außerdem habe ich mich von 2 Foundation Pinseln und einen Eyelinerpinsel nach dem Waschen getrennt. 

Random Stuff:

Und es sind natürlich auch noch ein paar Produkte leergegangen, die ich leider nicht ganz genau einordnen könnte. Einmal die Körpersahne von Zartgefühl in der Geruchsrichtung Sugar Babe - große große Liebe! Würde ich mir direkt nachkaufen. Dann einmal die L'axelle Achselpads, weil ich diesen Monat viel feiern war und da darf man einfach nicht schwitzen ;) Händewaschen muss auch sein, wobei ich die Balea Milde Seife Sanfte Berührung 100000x besser fand, als die von Speick (roch nach Oma Parfüm und das wirklich penetrant). Last but not least: batiste Trockenshampoo für brünettes Haar (auch schon nachgekauft).

Seid ihr auch so fleißig gewesen oder habt ihr viel nebeneinander, was ihr benutzt?

Liebe Grüße,
eure Nadine

Montag, 29. Mai 2017

new in beauty - Mai

Hallo meine Lieben,

Heute möchte ich euch wieder meine gesammelten Einkäufe aus dem Monat Mai zeigen. 



Bei Amazon war ich auf der Suche nach sehr extremen Lashes, die aber nicht zu künstlich (ich hoffe ihr wisst, was ich meine) wirken. Da bin ich auf diese reduzierten Schmuckstücke gestoßen und konnte sie für 1€ inkl. Versand ergattern.


Bei der lieben Sabrina habe ich im InstaSale die Too Faced Sweet Peach Palette (40€ + Versand) ergattern können. Gratis dazu gabs noch eine Probe von dem Bobbi Brown Makeup Entferner und etwas zu naschen. Vielen lieben Dank!

Zu der Palette wird es auf jeden Fall bald noch eine Review geben. Stay tuned ;)


Auf Amazon war ich mal wieder auf Schnäppchen Jagd und habe diese zwei Produkte von e.raorganics für je 0,50€ statt 18€ ergattern können. Es handelt sich einmal um eine Feuchtigkeitscreme und um eine Maske.



Bei Beautybay habe ich mir das Illamasqua Beyond Powder in der Farbrichtung Deity gekauft. Es ist wirklich ein wunderschöner Duochrome Highlighter! Gekostet hat er 35€.



Bei Sephora habe ich mir den Too Faced Papa don't Peach Blush (30$) bestellt und bin echt hin und weg von der wunderschönen Farbe! 

Auch hatte ich mir den Ciate Blush in der Farbe Matchmaker - den zeige ich euch jedoch nicht, da ich mir noch nicht sicher bin, ob ich ihn behalten soll oder nicht. 


Zu Douglas musste ich wegen zwei Produkten, auf die ich nicht verzichten möchte: einmal das Batiste Trockenshampoo XXL Volume (um die 4€) und mein benefit they are real push up liner (27€). Solche Einkäufe müssen halt einfach sein, auch wenn sie etwas im Geldbeutel schmerzen.


Bei Rossmann habe ich mir 3x die Isana Tahiti Seife (Limited Edition - je 0,69€) gekauft. Viel mehr habe ich aus der Drogerie nicht gebraucht, weswegen es nur bei den Seifen geblieben ist.

Gefällt euch meine Ausbeute?

Liebe Grüße,
eure Nadine

Sonntag, 28. Mai 2017

Bloggerevent von Ipacei auf der Cosmetica in Stuttgart

WERBUNG

Hallo meine Lieben,


Heute möchte ich euch ein bisschen von dem Bloggerevent von Ipacei auf der Cosmetica in Stuttgart berichten. Das Ganze war wirklich unheimlich spontan (Donnerstag die Meldung, Sonntag gings dann runter) und wirklich sehr sehr schön. Die Personen hinter Ipacei waren wirklich unheimlich freundlich und ich habe mich wirklich sehr gefreut, dabei sein zu können. Vielen lieben Dank nochmal für die Einladung.

Wie ihr vielleicht schon wisst, habe ich bereits 2x mit Ipacei kooperiert und noch zwei Produkt Reviews stehen an :) Ich bin wirklich super überzeugt von der Marke und kann sie euch nur ans Herz legen. Die Produkte sind alle in Deutschland hergestellt!

Anlass für das Bloggerevent war die Produktneuheit: eine 24k Blattgold Goldmaske, die zusammen mit dem Youth Serum (+ kleine Goldpartikel) dem Gesicht neue Frische schenken. Das Serum soll die Haut mit Feuchtigkeit versorgen und sie "praller" machen. Dies durften wir direkt ausprobieren und natürlich auch mit nach Hause nehmen. Von dem Serum werde ich euch noch in einem zusätzlichen Blogpost berichten. 





Natürlich gab es auch etwas zum Essen und trinken (auch mit echten Goldpartikeln!) - und wie das Bloggerleben so ist, hatte ich Hunger, habe reingebissen und dann erst bemerkt, dass ich noch ein Foto machen musste :D Jetzt seht ihr halt einen angebissenen Amerikaner - ätsch!



Auch wurde uns der Unterschied zwischen echtem 24k Blattgold und Imitat Gold aus dem Internet erklärt. Ich habe es mal mitgefilmt, dann könnt ihr den Unterschied auch direkt sehen. Anschauen lohnt sich!



Es war wirklich ein wunderschönes Event und vielen Dank auch für die kleine Goodiebag! :) Ich habe mich wirklich sehr gefreut.

Kennt ihr die Marke ipacei schon?

Liebe Grüße,
eure Nadine

Samstag, 27. Mai 2017

PREVIEW: Alverde "natürlich schön" Limited Edition Tisch

Hallo meine Lieben,

Heute möchte ich euch eine kleine Neuigkeit von Alverde mitteilen. Es wird bald in ausgewählten dm Drogeriemärkten einen Alverde "natürlich schön" Tisch geben. Die Produkte sind streng limitiert. Wann es den Tisch gibt, konnte ich der Pressemitteilung nicht entnehmen - lasst euch also überraschen!

Wie immer: Alle Texte und Bilder sind von dm.



Beauty&Fruity Klärende Maske

Bio-Limetten- und Apfelwasser schenken fruchtig-frische Beautypflege. Die klärende Maske mit einer aktiven Zinkverbindung hilft bei regelmäßiger Anwendung die Talgproduktion zu normalisieren und trägt so zur Klärung von normaler und Misschaut bei.Hochwertige biologische Fruchtwasser in Kombination mit Sheabutter, nativem Oliven-Öl, Kakobutter und Sonnenblumen-Öl aus kontrolliert biologischem Anbau verhelfen deiner Haut zu einem geschmeidigen und perfekt gepflegtem Aussehen.

Vegan

15 ml (2x 7,5): 0,95 €


Beauty&Fruity Mizellenwasser

Die Formulierung mit Limetten- und Apfelextrakt aus kontrolliert biologischem Anbau reinigt die Haut sanft aber gründlich. Die spezielle Mizellen-Technologie schließt Schmutzpartikel ein und trägt sie schonend von der Haut ab, so dass weder Abspülen noch Reiben notwendig sind. Auch Make-up wird wirksam entfernt. Das alverde Mizellenwasser klärt die Haut und bewahrt sie vor dem Austrocknen. Die Haut wird gepflegt und kann nach der Anwendung des Mizellenwassers wieder atmen.

Vegan

200 ml: 2,75 €


Bodyspray Yellow Smoothie

Erfrischt deine Haut gerade an heißen Sommertagen. Die würzig-spritzige Duftkomposition sowie das eingesetzte Zitronen-Öl und der Ingwer-Extrakt aus kontrolliert biologischem Anbau vitalisieren deine Sinne. Die Formulierung mit pflanzlichem Glycerin versorgt deine Haut mit Feuchtigkeit.

Tipp: Für ein besonderes Frischeerlebnis im Kühlschrank aufbewahren.

Vegan

150 ml: 2,95 €


Geschenkset mit Pflegedusche, Körperlotion und Handcreme

Fruchtige Pflege für unterwegs: In dem praktischen Trinkbecher Natürlich Schön befinden sich drei sommerliche alverde Probiergrößen:

Pflegedusche Passionsfrucht Orange (50 ml): Die Rezeptur mit milden Tensiden und Fair-Trade-Rohrzucker aus kontrolliert biologischem Anbau reinigt sanft, aber gründlich, ohne deine Haut auszutrocknen. Die Formulierung mit pflanzlichem Glycerin pflegt deine Haut und verleiht ein frisches und zartes Gefühl. Die fruchtige Duftkomposition sowie die eingesetzten Extrakte aus Passionsfrucht und Orangenschalen aus kontrolliert biologischem Anbau beleben deine Sinne und versüßen deinen den Tag.

Körperlotion Papaya Sanddorn (50 ml): Die Kombination aus kostbarer Sheabutter sowie Sonnenblumen- und Soja-Öl aus kontrolliert biologischem Anbau pflegt und schützt deine Haut. Pflanzliches Glycerin versorgt deine Haut mit Feuchtigkeit – sie fühlt sich angenehm und geschmeidig an. Die fruchtige Duftkomposition sowie die eingesetzten Extrakte aus Papaya und Sanddorn beleben deine Sinne und versüßen deinen Tag.

Handcreme Mango Mandarine (50 ml): Die Kombination aus kostbarer Sheabutter und Jojoba-Öl aus kontrolliert biologischem Anbau pflegt beanspruchte Hände und macht sie spürbar zart und geschmeidig. Pflanzliches Glycerin versorgt deine Hände zudem mit Feuchtigkeit, ohne einen Fettfilm zu hinterlassen.Die fruchtige Duftkomposition und die eingesetzten Extrakte aus Mango und Mandarine aus kontrolliert biologischem Anbau  beleben deine Sinne und versüßen deinen Tag.

Vegan

Set: 5,95 €

Pflegedusche Green Smoothie

Die Rezeptur mit milden Tensiden und Fair-Trade-Rohrzucker aus kontrolliert biologischem Anbau reinigt sanft, aber gründlich, ohne deine Haut auszutrocknen.

Die Formulierung mit pflanzlichem Glycerin pflegt deine Haut und verleiht ihr ein frisches und zartes Gefühl.

Die exotisch-fruchtige Duftkomposition sowie der eingesetzte Birnen-Extrakt aus kontrolliert biologischem Anbau begleitet dich durch den Tag.

Vegan

250 ml: 1,45 €

Handcreme Violett Smoothie

Die fruchtige Rezeptur mit Feigen- und Holunder Extrakt aus kontrolliert biologischem Anbau verwöhnt trockene Hände mit intensiver Feuchtigkeit und sorgt so für ein angenehm sanftes Hautgefühl.

Deine Haut wird beruhigt und nachhaltig vor dem Aus trocknen bewahrt.

Die reichhaltige Formulierung pflegt zusätzlich deine Nägel und zieht schnell ein, ohne zu fetten - für wunderbar zarte Hände und schön gepflegte Nägel.

Vegan

75 ml: 1,95 €

Körperlotion White Smoothie

Die Kombination aus kostbarer Sheabutter sowie Sonnenblumen- und Soja-Öl aus kontrolliert biologischem Anbau pflegt und schützt deine Haut.

Pflanzliches Glycerin versorgt deine Haut mit Feuchtigkeit – sie fühlt sich angenehm und geschmeidig an.

Cremig-süßliche Duftkomposition mit Kokosnuss-Extrakt und Mandel-Öl.

Vegan

250 ml: 1,95 €

Lippenpflege mit Minze-Beeren-Duft

Die Rezeptur mit wertvollen Pflanzenölen schützt empfindliche Lippen vor dem Austrocknen, pflegt intenisv und verleiht ein geschmeidiges Gefühl. Mit einem fruchtig-sommerlichen Duft nach süßen Beeren und spritziger Minze.

4,8 g: 1,15 €

Pflegedusche Pink Smoothie

Die Rezeptur mit milden Tensiden und Fair-Trade-Rohrzucker aus kontrolliert biologischem Anbau reinigt sanft, aber gründlich, ohne deine Haut auszutrocknen.

Die Formulierung mit pflanzlichem Glycerin pflegt deine Haut und verleiht ihr ein frisches und zartes Gefühl.

Die exotisch-frische Duftkomposition sowie die eingesetzten Pink-Grapefruit-Extrakte aus kontrolliert biologischem Anbau und Drachenfrucht verwöhnt deine Sinne.

Vegan

250 ml: 1,45 €

Wie findet ihr die Produkte? Ist etwas für euch dabei?

Liebe Grüße,
eure Nadine

Freitag, 26. Mai 2017

Review: Gold Face Mask von Lailique

WERBUNG

Hallo meine Lieben,

Heute möchte ich euch die Gold Face Mask von Lailique vorstellen. Es handelt sich dabei um eine Gesichtsmaske (Tuchmaske) mit Chitosan. 

Preis: 13,90€
Hier kannst du die Maske kaufen.

Anwendung:
Zuerst soll das Gesicht gereinigt werden, danach legt man die Maske mit den Goldpartikel auf das Gesicht und lässt sie 20-30 Minuten einwirken. Danach die Maske abnehmen und eine Feuchtigkeitscreme darüber auftragen.

Zu den Inhaltsstoffen habe ich auf Codecheck nichts gefunden.



Kleiner Tipp vorne weg: für einen besonders erfrischenden Effekt die Maske im Kühlschrank aufbewahren.

Die Maske hat mir persönlich sehr gut gepasst und war endlich mal nicht zu groß, wie die sonstigen Tuchmasken hier in Deutschland. Sie tat mir wirklich sehr gut, bis nach ca. 5-8 Minuten - dann hat sie angefangen leicht auf meiner Haut zu brennen. Es tat aber nicht so sehr weh, als dass ich sie abnehmen musste. Hinterher waren meine Wangen leicht gerötet und mein gesamtes Gesicht voller Goldpartikel. Ich muss es erstmal abwaschen und konnte dann erst eine Pflege aufgeben.

Für mich persönlich ist die Maske wohl eher nicht geeignet und ich mag es auch nicht so, dass ich mein Gesicht hinterher waschen muss. Ich kenne es eigentlich nur so, dass man die Pflege von der Tuchmaske, die später übrig bleibt, noch ins Gesicht einmassiert, anstatt dass man eine andere Creme noch darüber machen muss. 

Welche Tuchmaske könnt ihr mir empfehlen?

Liebste Grüße,
eure Nadine





Donnerstag, 25. Mai 2017

Golden Rose x Fame Cosmetics - Luminous Primer, Metallic Eyeliner & Satin Smoothing Foundation

WERBUNG

Hallo meine Lieben,

Heute möchte ich euch gleich 3 Produkte von Golden Rose vorstellen, die ich von Fame Cosmetics erhalten habe. Vielen lieben Dank nochmal! Natürlich zeige ich euch die Produkte auch aufgetragen.

Es handelt sich dabei um:
- Golden Rose Luminous Primer (11,90€)
- Metallic Eyeliner in Gold (7,95€)
- Satin Smoothing Foundation Farbe 22 (12,95€)

Ihr könnt die Produkte hier kaufen oder schaut mal auf deren Facebook Seite vorbei.


Mit dem Primer kam ich wirklich sehr gut zurecht - ach was sage ich: mit allen Produkten kam ich gut zurecht! Er ist weiß und arbeitet sich gut in die Haut ein. Er hinterlässt einen sagenhaften Glow auf der Haut und wirkt darüber hinaus noch sehr kühlend. Die Foundation lässt sich zwar etwas schwieriger über ihn verteilen, da er sehr klebrig ist, aber dadurch hält das Makeup ungelogen den gesamten Tag (12h) ohne in Fältchen zu rutschen oder trockene Hautstellen (mein Favorit: um die Nase herum) zu betonen. Ich würde sogar sagen, dass es der beste Primer ist, den ich bisher getestet habe!

Die Foundation hat ein Satin Mattes Finish und lässt sich gut einarbeiten. Mit und ohne Primer hält sie den ganzen Tag gut durch (ohne Primer 8h), ohne fleckig zu werden. Ich habe auch nicht das Gefühl gehabt, dass sie nachdunkelt. Ich habe mir die Farbe 22 ausgesucht, da ich tatsächlich mal das Gefühl hatte, nicht die hellste Farbe zu benötigen. Die Deckkraft würde ich auf leicht bis mittel einschätzen. Sie lässt sich schichten.

Auch mit dem Eyeliner kam ich wirklich gut zurecht. Er ist unheimlich gut pigmentiert und der Pinsel lässt auch einen schönen spitzen (sagt man das so?) Wing zu. Wenn er einmal angetrocknet ist, hält er bombenfest und lässt sich nicht mehr verwischen. Ich kann ihn mir auch gut als Doppeleyeliner in Kombination mit einem schwarzen Eyeliner vorstellen. 

Ich bin wirklich mit allen Produkten unheimlich zufrieden und kann sie euch nur empfehlen!

Swatches & Tragebild:





Kennt ihr schon die Produkte von Golden Rose? Wenn ja, welche?

Liebe Grüße,
eure Nadine

Mittwoch, 24. Mai 2017

Review: Nu Colour Nutriol Eyelash Treatment

WERBUNG

Hallo meine Lieben,


Heute möchte ich euch das Nu Colour Nutriol Eyelash Treatment vorstellen. Es handelt sich dabei um einen Wimpern Primer (und Serum), welches die Wimpern optimal auf den Einsatz von Mascara vorbereitet.

Preis: 39,07€
Kaufen könnt ihr die Produkte hier oder schreibt eine Email an t.heyderhoff@gmail.com

"Längere, vollere Wimpern sind kein Traum mehr dank Nu Colour Nutriol Eyelash Treatment. Das transparente Pflegegel kräftigt und schützt die Wimpern vor Haarbruch. Das Gel, das den einzigartigen Bestandteil Tricalgoxyl® enthält, kräftigt die Wimpern nicht nur, sondern lässt sie auch voller erscheinen.

 Für einen faszinierenden Augenaufschlag tragen Sie das Gel als Primer auf, um den Effekt von Nu Colour Curling Mascara zu verstärken und sie haltbarer zu machen." (Quelle: Nu Skin)


Ich habe das Produkt eigentlich nur als Primer ansehen und nicht wirklich als Wimpernserum verwendet. Ich hatte trotzdem das Gefühl, dass es wie eine Schutzschicht um meine Wimpern gebildet hat und sie dadurch nicht so stark von der Mascara angegriffen wurden. Außerdem ließ sich meine Mascara dadurch auch viel besser wieder entfernen. Wie gesagt: ich habe es als Primer verwendet - also morgens kurz vor dem Auftrag meiner Mascara. Meine Mascara hielt dadurch besser den Schwung und meine Wimpern haben noch ein besseres Volumen und Länge erhalten. Auch kam ich mit dem Bürstchen unheimlich gut klar. 

Ich kann euch den Primer auf jeden Fall empfehlen.

Benutzt ihr Primer unter eurer Mascara und wenn ja, welchen?

Liebe Grüße,
eure Nadine

Dienstag, 23. Mai 2017

PREVIEW: Trend It Up "Color Expression" Limited Edition

Hallo meine Lieben,

Heute möchte ich euch die kommende Trend It Up "Color Expression" Limited Edition vorstellen. Es wird sie ab dem 8.6 zu kaufen geben.

Wie immer: Alle Texte und Bilder sind von dm.


Anti-Shine Fluid

Seidig zarte Grundierung gleicht Hautunebenheiten perfekt aus und verleiht einen wunderbar matten Teint. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt.

Vegan

20 ml: 4,95 €


Crystal Nail Polish

Glitter for summer days and nights! Der Crystal Nail Polish in schwarz und weiss für den perfekten Auftritt auf jeder Sommerparty.

Vegan

11 ml: 2,45 €

Duo Kajal

Geschmeidiger Duo-Kajalstift in 3 Farbvarianten (schwarz-weiss, anthrazit-petrol, violette-rose). Die matte Seite verleiht den Augen Ausdruck und Tiefe. Die glänzende Seite setzt wunderbare Akzente und lässt die Augen erstrahlen. Verträglichkeit augenärztlich bestätigt.

5,1 g: 4,25 €

Lip Sorbet

Volumengebender Lippenstift für einen expressiven Look in intensiven, fruchtigen Farben. Mit seinem Cool Mint-Effekt ist er der perfekte Begleiter für warme Sommertage & Nächte! Mit Kosmetikspitzer anspitzbar. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt.

Vegan

3,5 g: 3,65 €

Lip Polish

Lip Polish in strahlenden Beeren-Farben mit einem zarten Gloss-Finish für ausdrucksstarke Lippen. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt.

Vegan

6 ml: 3,95 €



Matte Nail Polish

Simplicity in Matte! Dieser deckende, matte Nagellack in frischem Schneeweiß oder sattem Schwarz sorgt für einen extravaganten Look.

Vegan

11 ml: 2,45 €



Nail Polish

Auftragen, zurücklehnen, durchstarten. Die Color Expression Eye Catcher Nagellacke in vier kräftigen Farben sorgen für die perfekte Sommerlaune.

Vegan

11 ml: 2,45 €

Nude Kajal

Samtiger, matter Kajalstift für die Wasserlinie reflektiert das Licht und lässt das Augenweiß optisch erstrahlen. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt. Augenärztlich getestet.

1 g: 2,95 €

Wie findet ihr die Limited Edition? Ist etwas für euch dabei?

Liebste Grüße,
eure Nadine