Donnerstag, 31. August 2017

Favoriten im August

Hallo meine Lieben,

Und schon wieder ist ein Monat rum und der Herbst steht vor der Tür. Mensch das war echt ein bescheidener Sommer, oder? Mein August war ziemlich vollgestopft und ging deswegen noch etwas schneller um, als gedacht: Ich habe meine 2 Hausarbeiten für die Uni abgegeben und habe somit endlich Ferien und habe 2 Bloggerevents besucht und ein Interview in Dortmund bei Likeyaa gehabt. Ich bin aktuell wirklich sehr happy und mehr als dankbar für alles, was ich aktuell so erleben darf durch diesen Blog :) Und ein großes Dankeschön geht natürlich auch an euch!

Aber bevor ich hier noch mehr rumlaber, möchte ich euch heute meine Beauty & Pflege Favoriten aus diesem Monat zeigen!

Beginnen wir mal mit der Pflege. Da habe ich tatsächlich 3 Neuentdeckungen für mich und 3 Oldies-But-Goodies! Neu für mich entdeckt habe ich die Bioturm Vanilla Bodycreme - gott riecht die göttlich und die Pflegewirkung ist der Hammer - und das Balea Fußpeeling Lovely. Produkte für die Füße fallen bei mir immer irgendwie unter den Tisch oder ich beachte sie gar nicht so. Das Fußpeeling von Balea hatte ich in einer Likeyaa Box und als mein Freund es mal mit unter die Dusche genommen hat und ich nach ihm geduscht habe, musste ich es auch ausprobieren! Ich war direkt verliebt. Großer Favorit. Die letzte Neuentdeckung ist die Isabelle Lancray Vitamin Essenz. Ein unheimlich wohltuendes Serum-Konzentrat und meine Haut fühlt sich wahnsinnig gut an. Aber zu der Essenz wird es noch einen extra Blogpost geben. Oldies-But-Goodies sind bei mir eindeutig die Marshmallow Handcreme von Treaclemoon, das "Backpulver"-Peeling von Dermalogica und die Dermatrend Creme gegen Rötungen. Jeder kennt es mal - man muss neue Produkte ausprobieren und kehrt schlussendlich doch zu alten Favoriten zurück.

Im Bereich der dekorativen Kosmetik bin ich mega in love mit den Arison Lashes (bekommt ihr auf Amazon), dem Hydrating Primer von Rival de Loop und seit neustem auch mit dem Cover FX Setting Powder. Auch hier habe ich ein Oldie-But-Goodie: Ich liebe liebe liebe einfach die Nu Skin Foundation! Gibt für mich keine bessere. 

Und? Was habt ihr so geliebt im August?

Liebste Grüße,
eure Nadine

Mittwoch, 30. August 2017

Aufgebraucht im Juli & August

Hallo meine Lieben,

Heute habe ich wieder einen gesammelten Aufgebraucht Blogpost für euch, denn es hat sich so der ein oder andere Beauty Müll angesammelt, den ich gerne mit euch teilen möchte. Da im Juli nicht ganz soooo viel wie von mir gewohnt leer gegangen ist, dachte ich, dass ich das mit dem Monat August zusammenlege. 

Wie immer habe ich die Produkte in Kategorien unterteilt, damit ich fix dorthin springen könnt, was euch anspricht.

Fangen wir mal mit Juli an:



Gesichtspflege + Masken:

In dem Bereich der Gesichtspflege ist in letzter Zeit wieder etwas zusammengekommen. Ich muss jedoch sagen, dass es hätte mehr sein können, hätte ich nicht ständig die Pflege wechseln müssen (auf Grund von Kooperation und Blogpost Deadlines). 

Im Bereich der Reinigung ist einmal das Dermalogica Preclease leer gegangen, welches ein öliges Abschminkprodukt ist. Ich fand es okay, aber kenne viel bessere und gründlichere Reinigungsprodukte. Für den hohen Preis würde ich es mir einfach nicht nachkaufen. Dann ist mir auch noch das Eucerin DermatoClean Mizellen-Reinigungsfluid ausgegangen, welches ich unheimlich gut fand. Man konnte sich zwar damit nicht abschminken, aber es hat die Haut einfach gründlich gereinigt und sie wurde dadurch bei mir viel viel besser. Würde ich mir definitiv nachkaufen. Ein absolutes Flop Produkt war das alverde Mizellenreinigungswasser, was oben ausgelaufen ist und auf der Haut höllisch gebrannt hat. Man merke: Eucerin top, Dermalogica okay und Alverde Flop :D

Dann muss ich diesen Monat gleich zwei Gesichtsspays hinterher trauern. Mir ist mein letztes Backup des Wunderfrolleins "Geheimnis der Frische" Gesichtsspray, welches meinen ph Wert einfach sichtbar wieder ausgeglichen hat, leergegangen. Und dann habe ich auch noch das Garnier Feuchtigkeitsspendende Schutz-Spray für das Gesicht aufgebraucht. Ich glaube ich hatte noch nie so ein gutes und feuchtigkeitsspendendes Sonnenschutzprodukt gehabt, welches man gleichzeitig auch noch über das Makeup sprühen kann. Beide Produkte würde ich mir definitiv nachkaufen.

Zusammen mit meinem Freund habe ich im Juli auch noch unsere Anti-Pickel Maske von All Natural Advice geleert. Die fand ich wirklich sehr gut und sie hat Pickeln wirklich den Kampf angesagt. Würden wir uns nachkaufen. 

Dann habe ich noch ein Produkt, welches zwar nicht in die Kategorie Gesichtspflege passt, aber man den Masken zuordnen könnte: Barfuss Fussmaske Fresh Melon. Gott, wieso war da so viel drin? Ich habe dann immer das Gefühl, dass ich damit meinen Körper zweimal eincremen könnte. Ich bin der Meinung, dass diese Masken dringend eine Unterteilung in zwei Hälften/Anwendungen benötigen. Aber das könnte natürlich auch an meinen kleinen Füßen liegen :D Auf jeden Fall fand ich die Pflegewirkung sehr gut, aber nachkaufen würde ich sie nicht zwangsläufig.

Haarpflege:

Im Bereich der Haare habe ich einmal das batiste Trockenshampoo für braune Haare (fand ich sehr gut, wird nachgekauft), die Zartgefühl Haar Wunder Kur (war gut) und das Herbal Essences Kokosnuss Feuchtigkeitsshampoo (hatte keinen Effekt, wird nicht nachgekauft) aufgebraucht. 

Sonstiges (Deo, Bodylotion, Seife, Aftershave, Handcreme):

Jaja, ich habe immer so ein paar Produkte, die ich einfach nicht wirklich zuordnen kann, weil mir immer viel zu wenig in der Kategorie leergeht und ich finde wirklich spektakulär sind die Produkte auch nicht :D Sie gehören aber immer irgendwie dazu.

Nachkaufen würde ich mir:
- Balea Deo-Bodyspray Sweet & Smooth
- Balea Bodylotion Super Soft (war aber leider limitiert :( )
- Isana Tahiti Flüssigseife (auch leider limitiert)

War okay, aber keine Nachkaufprodukte:
- Sothys Lait Corps Tonifiant 
- Dr. Severin Body Aftershave Balm Original
- Treaclemoon wild cherry magic Handcreme

Dekorative Kosmetik:

In diesem Bereich wurde einmal die Dermacol Makeup Cover Foundation, die selbst Tattoos abdecken kann, in der Farbe 208 leer. Ich habe sie mir bereits nachgekauft, aber in einer Nuance dunkler (210) :) Bin ich wirklich sehr zufrieden mit und wird auch weiterhin immer wieder bei mir einziehen.

Dann habe ich noch ein 5er Pack falsche Wimpern aus China (hatte ich mal auf Amazon bestellt gehabt) aufgebraucht. Nachkaufen würde ich sie mir nicht, da ich mir lieber meine geliebten "Signature" Lashes von 9to5Lashes nachkaufe (was bereits geschehen ist). Endlich habe ich mal nur ein Produkt in einer Kategorie! Ich versuche nämlich in jedem Bereich mich auf ein Produkt zu beschränken, wenn ich mal alles aufgebraucht habe.

Aufgebraucht im August:






Gesichtspflege:

In der Kategorie Gesichtspflege ging dieses Mal wirklich nicht so viel leer, wie ich es sonst gewöhnt bin. Eigentlich habe ich den kompletten Monat nur Produkte von Nu Skin verwendet, weswegen auch nur 2 Produkte aus dieser Hautpflegeroutine leer wurden: einmal der pH balance toner und das celltrex ultra Serum. Beide Produkte waren solide, aber da ich noch super viele Produkte aus der Kategorie besitze, kaufe ich sie mir erstmal nicht nach. Meinen Nu Skin Blogpost verlinke euch mal hier, falls euch meine aktuelle Hautpflegeroutine interessiert. Ich habe dazu auch einen Vortrag auf dem Nu Skin Bloggerevent gehalten :) 

Aufgebraucht habe ich auch noch die Rival de Loop 3 in 1 milde Reinigungstücher für feuchtigkeitsarme Haut. Die habe ich vor allem unterwegs genutzt - nicht unbedingt immer fürs Gesicht, sondern auch mal nach einer dm Shoppting Tour für meine Handrücken. Kann man immer gebrauchen und landen sicherlich bald wieder in meinem Einkaufskorb.

Masken:

Diese Kategorie ist wirklich diesen Monat überfüllt, weswegen ich das seperat neben der Gesichtspflege aufzähle. Ich durfte diesen Monat 3 Masken von suiskin testen (vielen Dank nochmal) und war wirklich zufrieden mit ihnen. Jedoch konnte ich  keinen Unterschied zwischen der Hydrating & Protecting, der Hydrating & Soothing und der Hydrating & Shining Maske feststellen. Alle 3 hatten für mich den selben guten Effekt. Ich würde sie mir im Prinzip nachkaufen, aber ich kenne bessere koreanische Masken, wie zum Beispiel die White Milk Maske, die ich wirklich über alles liebe! Spendet unheimlich viel Feuchtigkeit und man fühlt sich hinterher eingecremt und wieder voller Frische. Eine unfassbar gute Maske!

Auf Wunsch von euch hatte ich auch die 7th Heaven Black Seaweed Peel-Off Maske getestet, die ich aber nicht so pralle fand. Sie hatte einfach keinen Effekt bei mir. 

Ausprobiert habe ich auch die Maxximas Eye Help Vitamin Maske. War okay, aber hat mich nicht vom Hocker gehauen. 

Eine ganz besondere Maske war die L'biotica exfolianting foot mask. Die Maske lässt man 120 Minuten einwirken (man kann sich aber bewegen, da sich die Flüssigkeit nur im Inneren befindet, die Maske von außen aber trocken ist) und kann dann nach 4-5 Tagen die tote Haut von den Füßen ziehen. Ja, es etwas ekelhaft - ich weiß! Ich fand den Effekt okay, aber die Maske hat einfach so nach Alkohol gestunken, dass mir bei der Einwirkzeit fast übel geworden ist. Daher kein Nachkaufprodukt. 

Unter der Dusche und in der Badewanne:

Gleich zwei Duschprodukte sind diesen Monat leergegangen: Kneipp Unbeschwert Schaumdusche (nicht mein Favorit, kaum Duft vorhanden) und die Palmolive Kamelienöl & Mandel Duschcreme (war gut). Beide Produkte würde ich mir aber nicht nachkaufen. 

Mein Freund hat total die Waltz7 Shower Spa Tabs gefeiert. Das sind kleine Tabs, die man in die Dusche legt während man duscht. Sie lösen sich auf und verstreuen einen unbassbar tollen Geruch. Seine Favoriten waren Minze & Limette. Lavendel fand ich auch okay, aber das mochte er wieder nicht :D Geschmackssache eben. Wir überlegen uns wirklich, ob wir sie nachkaufen, da wir das Duschen wirklich genossen haben (natürlich nacheinander ;) ). 

Im Bereich Badezusätze habe ich einmal einen Flop und ein Top Produkt für euch. Wirklich sehr genossen habe ich das Badesalz von Balea mit Granatapfel & Orangenduft. Himmlisch! Ein Flop dagegen war die Zoella Le Fizz Badebrause. Kein Duft, keine Bläschchen, keine Pflegewirkung. Das Wasser war was es ist: Wasser - sehr enttäuschend vorallem für den Geruch!


Haarpflege:

Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, habe ich mir letzten Samstag (eher Sonntag früh) die Haare Kirschschwarz gefärbt - wieso/weshalb/warum erfahrt ihr noch in einem gesonderten Blogpost. Verwendet habe ich dafür 2 Packungen von Isana Professional. Ich bin wirklich unheimlich zufrieden und ich werde auch bei der Haarfarbe bleiben. 

Leider ist auch mein geliebtes (und leider limitiertes) Balea Schutz + Pflege Shampoo leergegangen. Man hat wirklich gemerkt, wie sich eine extra Schutzschicht um die Haare gelegt hat & es hat sagenhaft gut gerochen. Bring it back please!

Zwei Haarprodukten von ipacei muss ich leider auch hinterher trauern: die Hair Milk Bomb (liebe liebe liebe ich) und der long hair activator (Blogpost dazu folgt noch).

Insgesamt bin ich mit der Kategorie Haarpflege wirklich mehr als nur zufrieden gewesen diesen Monat! Alles Produkte, die ich mag. 

Random Stuff (Seife, Handcreme, Zahnpasta & Nagelkomplex):

Natürlich gibt es auch wieder eine Random Stuff Kategorie :D Gibt es immer und wird es immer geben.

Zwei Seifen: Isana Tahiti (limitiert) Flüssigseife und eine Zoella Stückseife. Beide gut, würde aber eher die Isana Seife nachkaufen.

Die Nu Skin AP24 Whitening Fluoride Toothpaste finde ich absolut spitze. Sie hat zwar keinen Langzeiteffekt, sondern man putzt sich das "Weiße" quasi auf, aber die Zähne strahlen hinterher richtig. Ich möchte sie nicht mehr missen! Ich verlinke euch hier auch nochmal den Blogpost mit dem Nachher Bild

Ein Flop war leider die Nail Selection Yoghurt Handcreme. Viel zu "flüssig", keine wirkliche Pflegewirkung und nach kurzer Zeit muss man sich wieder eincremen. Schade, dabei war der Geruch so toll!

Eine Neuheit, die ich so vorher noch nie hatte, war die Catherine Nagel Keratin Kur. Man kippt sie sich auf den Nagel und dadurch wird der Nagel wieder kräftiger und bricht nicht mehr so schnell ab. Auch hier habe ich einen extra Blogpost für euch. 

Dekorative Kosmetik:

Da war ich im August nicht wirklich fleißig und habe nur die 9to5Lashes in der Variante "Signature" aufgebraucht. Es war ein Nachkaufprodukt, aber ich bin jetzt auf andere Wimpern umgestiegen. 

Na? Wie sah euer Beauty Müll so aus? Habt ihr viel im Bereich Masken/Gesichtspflege aufgebraucht?

Liebste Grüße,
eure Nadine

Dienstag, 29. August 2017

Rezension: Dein zweites Leben beginnt, wenn du verstehst: du hast nur eins! von Raphaelle Giordano

WERBUNG

Hallo meine Lieben,

Heute möchte ich euch das Buch "Dein zweites Leben beginnt, wenn du verstehst: du hast nur eins!" von Raphaelle Giordano vorstellen. Das Buch wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Vielen lieben Dank!

Preis: 14,99€ als gebundene Ausgabe

Klappentext:
"Die Pariserin Camille hat das Gefühl, dass in ihrem Leben etwas fehlt – und das, obwohl sie mit einem wunderbaren Mann verheiratet ist, einen wohlgeratenen Sohn sowie einen einträglichen Job hat und in der schönsten Stadt der Welt lebt. Müsste sie nicht glücklich sein? Doch so einfach ist das offenbar nicht. Durch einen Zufall lernt sie eines Tages Claude Dupontel kennen, den wohl einzigen »Routinologen« Frankreichs und einen wahren Experten in Fragen des Glücks. Verzweifelt vertraut Camille sich ihm an. »Akute Routinitis«, stellt Claude sogleich fest und verspricht, ihr zu helfen. Gemeinsam mit Claude begibt Camille sich also auf die Suche nach ihrer verlorenen Lebensfreude – eine Fahrt in einem Heißluftballon ist da erst der Anfang – und findet nicht nur ihr strahlendes Lächeln wieder, sondern auch ihr Glück." (Quelle: Amazon)



Achtung: Könnte Spoiler enthalten.

Dieses Buch hat mich wirklich zum Nachdenken gebracht. Erstmal: die Idee hinter einem Routinologen, dem Ausmisten vom eigenen Leben (innerlich und äußerlich) und dem Glücklich sein oder werden ist einfach sagenhaft. Ich habe für dieses Buch wirklich sehr lange gebraucht, weil ich selbst ein paar Tipps für ein besseren Leben aus dem Buch umgesetzt habe. Ich habe ausgemistet, mache mir darüber Gedanken, was mich am Tag alles belastet und habe ein paar Aufgaben/Verpflichtungen über Bord geworfen, die mich mehr stressen, als dass sie mir Spaß machen. Es ist wirklich befreiend. 

Ich möchte wirklich nicht zu viel verraten und kann euch nur empfehlen das Buch selber mal zu lesen, wenn ihr Interesse an solchen Themen habt.

Normalerweise sage ich sowas nicht, aber das Buch hat einen Schritt weit mein Leben verändert und ich bin wirklich ein Stückchen glücklicher, nachdem ich das Buch beendet hatte. 

Montag, 28. August 2017

Review: Catherine Nagel Keratin Komplex

WERBUNG

Hallo meine Lieben,

Viele, die mich vielleicht schon länger verfolgen, wissen um meine tragische Nagelgeschichte. Ich hatte schon immer unheimlich dünne und brüchige Nägel, die sich sogar in Schichten abziehen gelassen haben. Irgendwann bin ich deswegen sogar auf Gel Nägel umgestiegen, da alles besser ist, als blutige, dünne und kaum vorhandene Nägel. Tatsächlich hat sich meine Situation durch die Gel Nägel sogar verbessert (wobei ja viele immer sagen, dass Gel Nägel der Tot für echte Nägel sind). Sie können endlich wachsen. Doch mir fällt auf, dass wenn ich  (man kann das ja bei Gel Nägeln unten drunter sehen) meine Nägel betrachte, dass gerade die Zeigefinger extrem dünn nachwachsen - wie sie halt schon immer nachgewachsen sind. Bei allen anderen Nägeln sieht man wenigstens das weiße Stück, bei den beiden Nägeln leider nicht. Was tun?

Und da kommt das Catherine Nagel Keratin Komplex ins Spiel. Es pflegt die Naturnägel und kräftigt die Spitzen. 

Die Kur geht 2-3 Wochen und man tropft jeden Tag einen Tropfen unten an den Nagelrand, damit die Wirkstoffe in das Nagelbett und in die Nagelwurzel einziehen kann. Die Ampullen lassen sich wieder verschließen.

Preis: 18,50€
Hier könnt ihr die Kur shoppen


Meine Nägel sind durch das Keratin Komplex wirklich ein bisschen stärker geworden. Am Anfang tat die Kur an besagten Nägeln schon fast etwas "weh", aber weh in dem Sinne, dass man merkt, dass es der Nagel gebraucht hat und quasi nach mehr schreit. Nach kurzer Zeit habe ich wirklich einen gewaltigen Unterschied bemerkt und kann jedem mit brüchigen Nägeln nur zu dieser Kur raten. Eure Nägel werden es euch danken!

Habt ihr schon mal eine Nagelkur ausprobiert?

Liebste Grüße,
eure Nadine

Sonntag, 27. August 2017

Rezension: Tage der Schuld von Arnaldur Indridason

WERBUNG

Hallo meine Lieben,

Heute möchte ich euch das Buch "Tage der Schuld" von Arnaldur Indridason vorstellen.

Preis: 22€ als gebundene Ausgabe

Klappentext:
"Der junge Kommissar Erlendur ermittelt - dort, wo sich heute die Blaue Lagune befindet -

*Island 1978. Ein Toter wird in einem Gewässer mitten in einem Lavafeld entdeckt. Kommissar Erlendur nimmt zusammen mit Marian Briem die Ermittlungen auf. Eine Spur führt zur nahe gelegenen US-Militärbasis. Dort scheint niemand mit der isländischen Polizei zusammenarbeiten zu wollen. Wurde dem Toten womöglich ein Militärgeheimnis zum Verhängnis? 

Erlendur beschäftigt zudem das mysteriöse Verschwinden eines jungen Mädchens vor mehr als zwanzig Jahren, und er ermittelt auf eigene Faust. Das Mädchen war damals auf dem Schulweg an dem berüchtigten Camp Knox vorbeigekommen ..." (Quelle: Amazon)



Ein Krimi, der mir seit langem mal wieder gefallen hat. Es waren insgesamt zwei super spannende, aber von einander unabhängige Fälle - und somit wurde es niemals langweilig. Beide Fälle finde ich super interessant, da sie eine Verschwöungstheorie beinhalten und dafür kann man mich immer begeistern :D Besonders die Militär-Story hat mich in den Bann gezogen, da ich unbedingt wissen wollte, was in dem Hanger passiert ist. Sind nun Atomwaffen dort gelangert? Wer ist W. ? Auf diese Fragen wird leider nicht komplett geantwortet, aber das macht es noch interessanter, denn das Kopfkino und die eigene Fantasie hört damit nicht auf. Wieso will das Militär der Amis den Fall vertuschen? Und ist wirklich der Täter am Ende der Täter oder eher ein Opferlamm, dem eine höhere Macht alles in die Schuhe schiebt? Fragen über Fragen. Ich fand das Buch wirklich unheimlich spannend und kann es nur empfehlen!

Was habt ihr zuletzt gelesen?

Liebe Grüße,
eure Nadine

Samstag, 26. August 2017

Aufgebraucht im Urlaub - Mallorca

Hallo meine Lieben,


Ich war vor etwas längerer Zeit auf Mallorca und habe mir extra ein paar Produkte mitgenommen, von denen ich wusste, dass ich sie auf jeden Fall aufbrauchen werde. Somit konnte ich die Produkte dann dort in den 2 Wochen leeren und dort wegwerfen. Ich weiß nicht wieso, aber im Urlaub liebe ich es Produkte aufzubrauchen und wegzuwerfen - liegt wahrscheinlich am Koffergewicht. Geht es euch auch so?

Heute dreht sich also alles um meine aufgebrauchten Produkte im Urlaub. Ich versuche euch auch ausführlichere Reviews zu den Produkte zu verlinken, falls ich eine geschrieben habe. Bitte beachtet aber, dass sich eventuell meine Meinung zu den Produkten geändert haben könnte.



Beginnen möchte ich mit dem Balea Sonnenschutz Spray. Ich habe es am Anfang total geliebt, aber Richtung 4/5 der Flasche war das Produkt irgendwie richtig ekelhaft. Es hat komisch gerochen, hat einen ganz komischen Film auf meine Haare gelegt und in den Augen gebrannt, obwohl ich diese beim Sprühen zu hatte. Werde ich mir daher nicht nochmal kaufen, da es mich stark verunsichert hat.

Das Rexona Deo ist der reinste Flop gewesen. Ich musste es nach der Hälfte wegwerfen, da der Sprühkopf einfach nicht mehr ging, obwohl noch genug in der Flasche war. Definitiv auch kein Nachkaufprodukt.

Der trend it up elastic Lidschatten in der aller hellsten Farbe (tut mir Leid, ich habe vergessen mir den Namen zu notieren, aber ich denke es war die 04) ist leider beim Flug zerbrochen und hat sich überall verteilt. Ich habe ihn aber wirklich gerne benutzt, weswegen ich ihn mir wahrscheinlich nachkaufen werde.

Die Neutrogena Sofort einziehende Handcreme war okay, aber sie ist definitiv kein Nachkaufprodukt. 


Das Isana Berry Love Deo fand ich auch fürchterlich. Jedes Mal habe ich wirklich einen ganz schlimmen Hustenanfall bekommen. Zum Glück war das Produkt limitiert!

Der Sun Ozon Sonnenbalsam hat das gemacht, was er machen sollte: mich vor der Sonne geschützt. HIER findest du eine Review zu allen neuen Sun Ozon Produkten von Rossmann.

Alle, wirklich alle, lieben die Balea Feuchtigkeitskonzentrate, aber ich habe sie selbst noch nie im dm ergattern können, denn sie sind IMMER ausverkauft. Dann habe ich eine Packung bei meiner lieben Ina gewonnen gehabt & noch eine Packung bei einem anderen Gewinnspiel gewonnen (ich habe auch beide in diesem Urlaub aufgebraucht - du findest die Verpackung also auch nochmal auf einem Bild) und konnte die Konzentrate endlich mal ausprobieren und muss sagen, dass sie wirklich gut sind. Viele sagen, dass sie extrem nach "Mann" riechen - finde ich eigentlich gar nicht. Sie pflegen gut und eine kleine Kapsel reicht auch für das gesamte Gesicht. Ich bin zufrieden. 

Die Balea Creme-Gel Maske konnte mich leider gar nicht überzeugen. Hatte keinen großen Effekt und hat mir auch gar nicht für das gesamte Gesicht gereicht. Zum Glück war die auch nur limitiert. Im Urlaub habe ich auch direkt 2 Packungen (angeblich 6 Anwendungen) geleert.


Den Sun Dance Sprüh-Sonnenschutz fand ich leider nicht wirklich gut und auch irgendwie unpraktisch, da die Sonnencreme überall hin verteilt wurde beim Aufsprühen. Kein Nachkaufprodukt.

Das Ganier Mizellenwasser kaufe ich mir immer wieder nach und es ist mein Go-To Abschminkprodukt. HIER findest du eine kleine Review zu dem Produkt.

Teebaumöl ist schon lange ein fester Bestandteil in unserem Badezimmerschrank. Mein Freund benutzt es ausschließlich im Sommer für seine Schwitz-Pickel (er verträgt seinen eigenen Schweiß nicht so wirklich) und ich ab und an, sollte ich mal einen Pickel habe. Das Zeug wirkt wahre Wunder! Kaufe ich deshalb natürlich nach.

Die Balea Peel-Off Maske habe ich nicht vertragen und hatte hinterher einen leichten Ausschlag. Ich rate generell von Balea Masken eher ab.


Das Insta Natural mattierende Gesichtswasser war von der Wirkung her wirklich okay, jedoch ist es kein Kandidat, wo ich jetzt sagen würde, dass ich es dringend nochmal brauche.

Das Sun Ozon Sonnengel fand ich genial! Es ist unheimlich schnell eingezogen und man hat nur die kleinste Menge für den kompletten Körper gebraucht. Das kaufe ich mir auf jeden Fall nächstes Jahr nach. Auch der Sun Ozon Aprés Duschschaum hat mich überzeugt. Auch HIER habe ich wieder eine Review für euch.

Das Argan Oil Shampoo von InstaNatural hatte ich locker 3 Monate in fast täglicher Benutzung und es gab gefühlt kein Ende. Nicht, dass ihr mich falsch versteht: es ist ein klasse Shampoo, aber irgendwann will man auch mal etwas anderes auf dem Kopf riechen. Ich kann hier aber eine Empfehlung aussprechen.

Die Nivea In-Dusch Bodymilk Honig & Milch ist genauso wie das Teebaumöl ein fester Bestandteil unseres Badezimmerschrankes. Muss natürlich nachgekauft werden! Auf das Zeug schwöre ich schon lange ;)


Zu Guter Letzt habe ich noch die Beauty Store 4u Correct Me Concealer Palette (zumindest die Farben, die mir passen - gelb, lila, die zwei hellsten Nuancen) aufgebraucht. Die Textur und die Deckkraft waren klasse. Da kann ich nicht meckern! Aber brauche ich nochmal eine große Palette, wo ich doch nur 4 Farben benutze? Wohl eher nicht. 

Der Highlighter von essence aus der "Winter? Wonderful" LE hat gestaubt ohne Ende, es war also nicht schwer ihn aufzubrauchen. Vom Effekt her war er leider auch ein Flop. Ich hatte damals einen Teil der kompletten LE zugeschickt bekommen, ich verlinke sie mal HIER.

Und ich habe mich im Urlaub auch noch von dem bareMinerals Foundation und dem Studio21 Concealer Pinsel verabschiedet. Ich habe sie einfach nicht mehr anständig sauber bekommen und sie haben Haare verloren.

Nehmt ihr auch immer Produkte mit in den Urlaub, die fast leer sind, damit ihr sie dort wegwerfen könnt?

Liebste Grüße,
eure Nadine

Freitag, 25. August 2017

Nu Skin AP-24 Whitening Toothpaste

WERBUNG

Hallo meine Lieben,


Heute möchte ich euch die Nu Skin AP-24 Whitening Toothpaste, also eine Zahnpasta für weißere Zähne, vorstellen. 

"Weißmachende Zahnpasta mit Fluorid

Für saubere, natürlich weiße, gesunde Zähne - wirkt der Neubildung von Plaque entgegen. Die spezielle Formel von AP-24 Whitening Fluoride Toothpaste trägt ohne schädliche Peroxide zur effektiven Entfernung von Verfärbungen und zur Karies-Prophylaxe bei."


Die Zahnpasta hat am Anfang einen leicht gewöhnungsbedürftigen Minz-Geschmack. Also schlecht schmeckt sie nicht, aber anders eben als andere Zahnpastas, die man sich hier in der Drogerie käuft. Man verwendet die Zahnpasta trocken (also nicht die Bürste vorher anfeuchten) und spült den Mund hinterher auch nicht aus. Einfach die Überreste nach dem Benutzen ausspucken. 

Es handelt sich dabei um eine nicht aggressive Zahnaufhellung und das heißt natürlich auch, dass der Effekt keine 6 Monate, wie bei Whitening Strips, die sehr schädlich sind für eure Zähne, halten wird. Nach dem Essen oder nach dem Trinken (zum Beispiel von schwarzen Tee) sind die Zähne nicht mehr so weiß wie direkt nach dem Zähne putzen. Man putzt sich so gesehen das weiße Lächeln auf :D 

Nach jeder Mahlzeit soll man sich damit die Zähne putzen, wenn dies nicht machbar ist, mindestens 2x am Tag. 

Hier seht ihr mein Ergebnis direkt nach dem Zähne putzen - ich bin begeistert!


Benutzt ihr Produkte für weißere Zähne?

Liebste Grüße,
eure Nadine


Donnerstag, 24. August 2017

Meine Hautpflegeroutine mit Nu Skin | @bodystyling24

WERBUNG

Hallo meine Lieben,


Heute möchte ich euch meine aktuelle Hautpflegeroutine in Kooperation mit Bodystyling24 vorstellen. Ich habe ein komplettes Hautpflegeset mit Nu Skin Produkten von ihnen zugeschickt bekommen, vielen lieben Dank! Ich verwende die Produkte nun schon seit weit über 4 Wochen und denke ich kann euch einiges darüber erzählen.

Kaufen könnt ihr die Produkte bei Bodystyling24 und wenn ihr zusätzlich das Team via InstaDirekt anschreibt, dann könnt ihr noch 35% auf euren Einkauf sparen!

Die Produkte von Nu Skin sind vegan, tierversuchsfrei und dermatologisch getestet. Wenn ihr die Inhaltsstoffe bei Codecheck sucht, behaltet immer im Hinterkopf, dass viele Inhaltsstoffe von Nu Skin organisch hergestellt werden, aber unter dem selben Namen laufen, wie herkömmliche (schlechte) Inhaltsstoffe. Wenn ihr euch dafür mehr interessiert, klickt hier

Meine Routine beinhaltet:
1. Reinigung & Makeup Entfernen: Pure Cleansing Gel für die gezielte Reinigung, den Clear Action Reinigungsschaum für die grobe Reinigung + Makeup entfernen (beide Produkte abwechselnd morgens & abends)
2. Peeling - 3 Produkte zur Auswahl: polishing peel oder das exfoliant scrub (2x die Woche, mittwochs das exfoliant scrub, sonntags das polishing peel) ALTERNATIVE: true face revealing gel
3. Maske: creamy hydrating mask (2x die Woche jeweils nach dem Peeling)
4. Toner: ph balance Toner (morgens & abends)
5. Serum: celltrex ultra (morgens vor der Tagespflege)
7. Tagespflege: moisture restore day SPF 15 (morgens)
8. Augenpflege: intense eye complex (morgens & abends)


Okay, das hört sich jetzt alles viel aufwendiger an, als es eigentlich ist & natürlich braucht ihr auch für eine Kategorie nicht mehrere Produkte - ganz klar! Mir wurden die Produkte nur zur Verfügung gestellt und ich kann euch deshalb gute Alternativen bieten bzw. ich euch verschiedene Produkte für verschiedene Hauttypen vorstellen.


Beginnen wir mal mit der Reinigung. Wenn ihr bereits einen funktionierenden Makeup Entferner habt, dann reicht das pure cleansing gel auf jeden Fall aus. Es handelt sich dabei um ein seifenfreies Reinigungsgel, welches eure Haut porentief reinigt, vielleicht noch Makeup Reste (nicht im Augenbereich anwenden!) entfernt und Hautunreinheiten vorbeugt. Das selbe gilt natürlich auch für den Clear Action Reinigungsschaum, nur dass ich diesen tatsächlich auch für das Entfernen meines Augen Make-Ups verwenden kann. Der Reinigungsschaum enthält aber darüber hinaus noch Betahydroxysäure und macht eure Haut Lichtempfindlich - tragt unbedingt einen LSF auf!

Inhaltsstoffe Pure Cleansing Gel: Aqua, Ammonium Laureth Sulfate, Glycerin, Lauryl Betaine, Sodium Lauroyl Sarcosinate, PEG-120 Methyl Glucose Dioleate, Papain, Citrus Limon Fruit Extract, Foeniculum Vulgare Fruit Extract, Anthemis Nobilis Flower Extract, Calendula Officinalis Flower Extract, Centaurea Cyanus Flower Extract, Chamomilla Recutita Flower Extract, Geranium Maculatum Extract, Hypericum Perforatum Extract, Salvia Officinalis Leaf Extract, Sambucus Nigra Flower Extract, Tilia Cordata Flower Extract, Carbomer, Butylene Glycol, PVP, Sodium Chloride, Tetrasodium EDTA, Disodium EDTA, Laureth-4, Ammonium Chloride, Ammonium Sulfate, Magnesium Nitrate, Sodium Carbomer, Magnesium Chloride, Parfum, Phenoxyethanol,  Chlorphenesin, Benzoic Acid, Methylparaben, Ethylparaben, Methylchloroisothiazolinone, Methylisothiazolinone, Hexyl Cinnamal, Benzyl Benzoate, Butylphenyl Methylpropional, Linalool, Citronellol.

Inhaltsstoffe Reinigungsschaum: Aktiver Inhaltsstoff: Salicylic Acid (0.5%)
Andere Inhaltsstoffe: Water (Aqua), TEA-Cocoyl Glutamate, Glycine Soja (Soybean) Oil, C12-15 Alkyl Benzoate, Pentane, Sesamum Indicum (Sesame) Seed Oil, Carbomer, Farnesol, Polyacrylamide, Laureth-7, C13-14 Isoparaffin, Triethanolamine (!) , Fragrance (Parfum), Chlorphenesin, Methylparaben.


Der nächste Schritt in meiner Hautpflegeroutine ist für mich das Peeling (2x die Woche). Mein absoluter Favorit von Nu Skin stellt da ganz klar das exfoliant scrub dar. Es handelt sich dabei um eine Peeling Creme mit kleinen Peelingkörnern. Das Peeling riecht sehr nach Zahnpasta und kühlt sie Haut. Aber da Minze enthalten ist, kann eure Haut hinterher leicht Rot sein, da es eine vitalisierende Wirkung hat.

Das Polishing Peel ist eher etwas für Hautpflege"experten". Es handelt sich dabei um ein Kürbiskern Enzympeeling, welches eine ähnliche Wirkung hat wie eine Mikrodermabrasionsbehandlung. Man trägt es auf und lässt es kurz (30 Sekunden) wie eine Maske einwirken, bis ihr das Gefühl habt, dass die Schicht auf eurer Haut fest geworden ist. Dann nehmt ihr es mit warmen Wasser ab. Nicht wundern, wenn ihr hinterher etwas heller im Gesicht seid, denn es trägt natürlich die oberste Hautschicht ab und regt die Zellerneuerung an. 

Alternative für alle, die weder sich an ein Enzympeeling trauen, noch mit Peelingkörnern klar kommen: Nu Skin Tru Face Revealing Gel. Es wirkt der Haut Alterung entgegen, mindert Falten und Altersflecken und wirkt wie ein Peeling. Es muss jedoch nicht abgewaschen werden und es ersetzt quasi den Schritt eines Serums! Das heißt, dass man es täglich verwenden kann. Ich dachte ich führe es an dieser Stelle mal für alle auf, die etwas sensibler im Gesicht sind.

Inhaltsstoffe Exfoliant Scrub: Aqua, Aloe Barbadensis Leaf Juice, Palmitic Acid, Diatomaceous Earth, Stearic Acid, Cetyl Alcohol, Glyceryl Distearate, Glyceryl Stearate, Glycerin, Ethylhexyl Stearate, Ethylhexyl Palmitate, Diethylhexyl Adipate, Caprylyl Glycol, Butylene Glycol, Allantoin, Tocopheryl Acetate, Retinyl Palmitate, Zea Mays Oil, Carbomer, Myristic Acid, Myristyl Alcohol, Stearyl Alcohol, Disodium EDTA, Aminomethyl Propanol, Parfum, Phenoxyethanol, Chlorphenesin.

Inhaltsstoffe Polishing Peel: Aqua, Bentonite, Zea Mays Starch, Glycerin, Sorbitol, PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, Hamamelis Virginiana Water, Caprylyl Glycol, Cucurbita Pepo Fruit Extract, Polygonum Cuspidatum Root Extract, Magnesium Nitrate, 1,2-Hexanediol, Polysorbate 80, Ammonium Laureth Sulfate, C20-40 Pareth-10, Laureth-4, Hexylene Glycol, Polyvinyl Alcohol, Ammonium Sulfate, Magnesium Chloride, Ammonium Silver Zinc Aluminum Silicate, Disodium EDTA, Ammonium Chloride, Parfum, Chlorphenesin, Benzoic Acid, Leuconostoc/Radish Root Ferment Filtrate, Methylchloroisothiazolinone, Methylisothiazolinone, CI 77891.

Inhaltsstoffe Tru Face Revealing Gel: Aqua, Betaine, Gluconolactone, Butylene Glycol, Sclerotium Gum, Arginine, Dimethicone, Lactobionic Acid, Squalane, Glycerin, Methyl Gluceth-20, Cetyl Alcohol, Glyceryl Stearate, PEG-75 Stearate, Ceteth-20, Steareth-20, Parfum, Chlorphenesin, Methylparaben, Linalool, Butylphenyl Methylpropional, Benzyl Salicylate, Benzyl Alcohol.


Die Creamy Hydrating Masque ist eine feuchtigkeitsspendende Crememaske, die man ca. 10 Minuten einwirken lassen soll und sie ist frei von Duftstoffen. Ich finde sie gut, aber nicht weltbewegend :D Eine ganz gewöhnliche Feuchtigkeitsmaske eben.

Inhaltsstoffe: Aqua, Isocetyl Stearate, Methylpropanediol, Pentylene Glycol, Glycerin, Decyl Oleate, Palmitic Acid, Stearic Acid, Cetearyl Ethylhexanoate, Saccharide Isomerate, Butylene Glycol, Opuntia Vulgaris Leaf Extract, Hydrogenated Palm Glycerides Citrate, Polyacrylamide, PVM/MA Copolymer, Tocopherol, Cetyl Alcohol, C13-14 Isoparaffin, Oleth-10, Carbomer, Laureth-7, Sodium Polyacrylate, Myristic Acid, Myristyl Alcohol, Stearyl Alcohol, Disodium EDTA, Citric Acid, Sodium Citrate, Aminomethyl Propanol, Pinus Strobus Cone Extract, Parfum, Chlorphenesin, Phenoxyethanol, CI 77891, Linalool.


Ein ph Toner ist neben der Reinigung einer der wichtigsten Produkte innerhalb einer Routine. Nach den ganzen Schritten vor ihm, haben wir unsere Haut ziemlich strapaziert, oft gewaschen und oft abgetrocknet. Der ph Toner gleicht den ph Wert wieder an (5) und bereitet die Haut auf die folgende Pflege vor. Der Toner selbst ist etwas dickflüssiger (fast schon wie Bioderma) und wirkt außerdem Poren-verfeinernd.

Es gibt ihn übrigens auch nochmal in einer mattierenden Variante für ölige Haut.

Inhaltsstoffe: Aqua, Aloe Barbadensis Leaf Juice, Hamamelis Virginiana Water, Glycerin, Butylene Glycol, Sodium PCA, Fragaria Vesca Fruit Extract, Sodium Hyaluronate, Hypnea Musciformis Extract, Camphor, Disodium EDTA, Potassium Gluconate, Citric Acid, Aminomethyl Propanol, Phenoxyethanol, Chlorphenesin, Benzoic Acid, Potassium Sorbate, Sodium Benzoate, Sorbic Acid.


Next up ist das celltrex ultra Serum. Es schützt die Haut vor oxidativem Stress und lässt die Haut straffer aussehen. Ich finde es okay, bevorzuge aber Vitamin C Seren, da diese zusätzlich die Haut weißer machen, Augenringe aufhellen und die Haut wieder erstrahlen lassen. Das hier von Nu Skin ist gut, aber wie gesagt nicht mein Favorit. 

Inhaltsstoffe: Aqua, Glycerin, Sorbitol, Ethoxydiglycol, Guar Hydroxypropyltrimonium Chloride, PEG-60 Hydrogenated Castor Oil, Olea Europaea Fruit Oil, Citrus Aurantium Dulcis (Orange) Peel Oil, Lavandula Angustifolia Oil, Tocopheryl Acetate, Lavandula Hybrida Oil, Retinyl Palmitate, Anthemis Nobilis Flower Oil, Isoceteth-20, Oleth-10, Tetrasodium EDTA, Citric Acid, Sodium Hydroxide, Methylparaben, Ethylparaben, Propylparaben, Limonene, Linalool.


Die letzten beiden Schritte in meiner Nu Skin Hautpflegeroutine stellt die Tagespflege "moisture restore day" mit LSF 15 (Sonneneinwirkungen ist mit der größte Einflussfaktor auf die Hautalterung) und das intensive eye complex dar.

Die Tagespflege hat einen UVA und UVB Schutz (physikalischer LSF) und soll 24h Feuchtigkeit spenden. Das kann ich direkt unterschreiben! Wenn ich diese Tagespflege verwende, benötige ich keinerlei Nachtpflege mehr, da meine Haut abends immer noch weich und geschmeidig ist. Ich habe wirklich das Gefühl, dass mir diese Creme den gesamten Tag hilft. Hier kann ich auch eine klare Empfehlung aussprechen.

Das intensive eye complex ist eine unheimlich gute Feuchtigkeitspflege, die ich euch bereits in meinen letzten Monatsfavoriten vorgestellt habe. Sie spendet unter den Augen wirklich sehr viel Feuchtigkeit und man kann sie auch unter dem Makeup tragen, ohne dass sich dieses in kleine Pippelchen wegrubbeln lässt (habe ich sonst immer bei Augencremes). Ich bin wirklich begeistert. 

Inhaltsstoffe Tagespflege: Aqua, Ethylhexyl Methoxycinnamate, Octyldodecyl Neopentanoate, Zinc Oxide, Glycerin, Cetyl Alcohol, Glyceryl Stearate, Cyclopentasiloxane, Limnanthes Alba Seed Oil, PEG-75 Stearate, Caprylyl Glycol, Dimethicone, Hydrogenated Polydecene, Polyacrylate-13, Butyrospermum Parkii Butter Extract, Ethylhexylglycerin, Octyldodecanol, Myristyl Myristate, Polyisobutene, Butylene Glycol, Allantoin, Oenothera Biennis Oil, Tocopheryl Acetate, Myristyl Alcohol, Dunaliella Salina Extract, Hypericum Perforatum Flower/Leaf/Stem Extract, Anthemis Nobilis Flower Extract, Calendula Officinalis Flower Extract, Centaurea Cyanus Flower Extract, Chamomilla Recutita Flower Extract, Tilia Cordata Flower Extract, Ceteth-20, Steareth-20, 1,2-Hexanediol, Xanthan Gum, Triethoxycaprylylsilane, Castor Oil Phosphate, Polysorbate 20,  Sorbitan Isostearate, BHT, Disodium EDTA, Parfum, Benzoic Acid, Chlorphenesin, Hexyl Cinnamal, Linalool, Limonene, Alpha-Isomethyl Ionone, Hydroxyisohexyl 3-Cyclohexene Carboxaldehyde, Citronellol, Geraniol.

Inhaltsstoffe Augencreme: Aloe Barbadensis Leaf Juice, Aqua, Caprylic/Capric Triglyceride, Cetyl Alcohol, Glyceryl Stearate SE, Isostearyl Neopentanoate, Cetearyl Alcohol, Squalane, Glyceryl Stearate, PEG-100 Stearate, Glycerin, Caprylyl Glycol, Butyrospermum Parkii Butter, Aleurites Moluccana Seed Oil, Stearyl Glycyrrhetinate, Crithmum Maritimum Extract, Glycine Soja Sterols, Linoleic Acid, Phospholipids, Biosaccharide Gum-1, Alaria Esculenta Extract, Allantoin, Retinyl Palmitate, Daucus Carota Sativa Seed Oil, Daucus Carota Sativa Root Extract, P-Anisic Acid, Capryloyl Glycine, Undecylenoyl Glycine, Steareth-10, Steareth-20, Carbomer, Tocopherol, Ascorbyl Palmitate, Disodium EDTA, Aminomethyl Propanol, Citric Acid, Sodium Hydroxide, Phenoxyethanol

Ich hoffe, dass ich euch jetzt nicht erschlagen habe! Verratet mir doch mal, ob ihr schon Produkte von Nu Skin ausprobiert habt.

Liebste Grüße,
eure Nadine







Mittwoch, 23. August 2017

Catrice ICONails Challenge

WERBUNG

Hallo meine Lieben,


Wie ihr vielleicht schon auf Instagram mitbekommen habt, nehme ich an der Catrice ICONails Challenge teil. Dafür habe ich 5 ICONails Nagellacke zugeschickt bekommen und diese möchte ich euch heute vorstellen!

Die ICONails halten bis zu 7 Tage ohne zu splittern und ohne Topcoat! Da ich Gel Nägel habe, müssten diese also bis zu 2-3 Wochen bei mir halten, da jeder normale Nagellack auch durch das Gel länger hält. Den Test habe ich mit der Farbe 05 It's All About That Red gemacht, da ich diesen Nagellack bereits zuhause hatte. 

Und....

er hat bestanden! Der Nagellack hat bei mir ca. 17 Tage durchgehalten ohne zu splittern. Ich bin wirklich begeistert von den neuen Lacken, da hat Catrice wirklich etwas Tolles gezaubert. 

Aber welcher Nagellack gefällt euch am besten? Es gibt die Nagellacke seit Mai in 45 Farben und erzeugt dank des Acai-Öls das perfekte Gel Shine Finish.


21 Want To Be My Brightsmaid?


16 Cloud Nine


11 Go For Gold!


34 For The Berry First Time!


05 It's All About That Red

Habt ihr schon die Nagellacke ausprobiert? Welche Farbnummer wäre eure?

Liebste Grüße,
eure Nadine

Dienstag, 22. August 2017

PREVIEW: trend it up "Terra Attitude" Limited Edition

Hallo meine Lieben,

Heute möchte ich euch die trend it up "Terra Attitude" Limited Edition vorstellen. Es wird sie ab dem 01.09.2017 zu kaufen geben.

Wie immer: Alle Texte und Bilder sind von dm.



Brow Palette

Brauen verleihen dem Gesicht das gewisse Etwas und spielen für das perfekte Make-up eine wichtige Rolle. Die Brow Palette zaubert im Nu perfekt definierte Brauen mit ausdrucksstarker Farbe! Die Brauen werden mit einem Brow Powder nachgezeichnet und mit einem Wachs wird das Finish fixiert. Der zart schimmernde Highlighter setzt zarte Akzente und rundet die Brauendefinition perfekt ab. Die Brow Palette gibt es in zwei Farbnuancen und ist bestens geeignet für ein gekonntes Modellieren und das natürliche Konturieren. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt.

2,4 g: 3,95 €

Illuminating Palette

Die Illuminating Palette mit 4 leicht verblendbaren Texturen sorgt für zauberhafte Effekte zu jedem Anlass. Die matte Textur mit feinen Puderpartikeln zum optischen Kaschieren und Korrigieren. Die schimmernde Textur mit hohem Pearl-Anteil zum Setzen von Akzenten und strahlenden Highlights. Die ideale Palette um das Gesicht perfekt in Szene zu setzen! Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt.

12 g: 5,95 €


Lipliner

Für ein außergewöhnliches Lippen Make-up ist ein farblich passender Lippenkonturenstift unverzichtbar. Der Lipliner ist wasserfest, langhaftend und perfektioniert das Make-up indem er die Lippen präzise akzentuiert, ein Auslaufen des Lippenstiftes verhindert und die Lippen dadurch optisch voller und voluminöser wirken lässt. Die geschmeidige Textur gleitet sanft über die Lippen. Der integrierte Spitzer garantiert immer die richtige Präzision. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt.

0,3 g: 1,95 €


Lipstick

Sinnlich verführerische Lippen wie von Zauberhand. Der farbintensive Lipstick verleiht den Lippen ein hochdeckendes und ultra mattes Finish. Der konturenscharfe Lippenstift ist eine elegante Art, seinen persönlichen Look perfekt zu unterstreichen. Ein angenehm zartes Vanille-Cocos-Karamell Aroma rundet das Lippenprodukt hervorragend ab. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt.

4,2 g: 2,95 €


Nail Polish

Stilsicher bis in die Fingerspitzen! Auf den Nägeln aufgetragen lässt der cremige und besonders hochdeckende Nagellack alle Herzen schneller schlagen. Ob in eleganten Herbstfarben Weinrot, Braun und Schlammgrün oder in zartem Rose, für jeden Look ist etwas brilliant glänzendes dabei.

11 ml: 2,25 €

Oil Control Powder

Wir suchen ein Puder, das nahezu unsichtbar ist und dennoch alles, was nach einem langen Tag ungewollt glänzt, perfekt abdeckt. Der Oil Control Powder mit unvergleichlichem Tragekomfort überzeugt und verleiht ein natürliches Finish. Kleine Unebenheiten werden optisch kaschiert. Das Ergebnis ist ein natürlicher, matter Teint. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt.

9 g: 3,95 €

Wie findet ihr die Limited Edition? Ist etwas für euch dabei?

Liebste Grüße,
eure Nadine


Montag, 21. August 2017

PREVIEW: Catrice x Dawid Tomaszewski Limited Edition

Hallo meine Lieben,

Im Oktober bringt Catrice eine Limited Edition in Kooperation mit dem Designer Dawid Tomaszewski raus und diese möchte ich euch heute kurz vorstellen.

Wie immer: Alle Texte und Bilder sind von Cosnova.


BEAUTY CLUTCH

Platz für die wichtigsten
Beauty Begleiter bietet die
roségoldene Clutch in
Lederoptik, gestaltet im
Signature Design von
Dawid Tomaszewski.
Um 4,99 €*.

EYE & FACE PALETTE

Acht Puder Eyeshadows mit matten bis
intensiv schimmernden Effekten, kombiniert
mit Highlighter und feinem Blush.
Um 7,99 €*.


GLOW STICK

Der Highlighter mit cremiger Textur sorgt dank
lichtreflektierender Pigmente für einen extravaganten
Glow.
Um 5,49 €*.


IRIDESCENT LIP GLOW

Mit holografischem Schimmer schenkt die zarte,
farblose Textur ein besonderes Highlight auf den
Lippen. Pur oder über Lippenstiften tragbar.
Um 4,49 €*.



LIP & EYE PENCIL

2in1 Lip und Eye Liner in dunklem Violet Ton mit mattem
Finish und metallisch glänzender Gold Nuance. Dank hoher
Deckkraft eignen sie sich für eine trendige Outline oder einen
intensiven Lidstrich.
Um 2,99 €*.


NAIL LACQUER

Nagellacke mit lang anhaltender Textur,
starker Deckkraft und mattem Finish.
Um 2,99 €*.


WILD MATT LIP COLOUR

Hochdeckende Textur mit ultra mattem
Finish für expressive Lippen-Looks.
Um 3,99 €*.

Wie findet ihr die Limited Edition? Ist etwas für euch dabei?

Liebste Grüße,
eure Nadine